ETV 216i
Jungheinrich AG

 

Der weltweit erste Schubmaststapler mit vollständig integrierter Lithium-Ionen-Batterie.
Maximale Performance und Umschlagleistung dank innovativer Lithium-Ionen-Technologie von Jungheinrich.
Möglichkeit des Schnell- und Zwischenladens mit extrem kurzen Ladezeiten. Dies erlaubt eine flexible 24/7-Nutzung.
Revolutionäres Design für bessere Rundumsicht.
Optionales Panoramaglasdach für sicheres Ein- und Ausstapeln.
Batterie und Fahrzeug bilden eine nie dagewesene Einheit und spielen optimal zusammen
Gut sichtbare und breite Einstiegsstufe.
23% höhere Hubgeschwindigkeit dank optimierter Konstruktion.
Der weltweit erste Schubmaststapler mit vollständig integrierter Lithium-Ionen-Batterie.Jungheinrich AG

 

IFOY-Kategorie

Warehouse Truck

Zusammenfassung

Der ETV 216i ist der weltweit erste Schubmaststapler mit vollständig integrierter Lithium-Ionen-Batterie. Diese Innovation sorgt nicht nur für erheblich mehr Performance im Lager, sondern ermöglicht ein völlig neues, revolutionäres Fahrzeugdesign. Der deutlich größere Fahrerplatz schafft ideale ergonomische Arbeitsbedingungen und die perfekte Rundumsicht in Verbindung mit der kompakten Bauweise machen den ETV 216i besonders in engen Regalgängen noch agiler und sicherer.

Beschreibung

Der ETV 216i mit integrierter Lithium-Ionen-Power ist der ideale Partner für besonders effektives und sicheres Ein- und Auslagern von Waren sowie für das Bereitstellen von Paletten zur Kommissionierung. Mit Hubhöhen bis zu 10.700 mm und der extrem kompakten Bauweise ist er in engen Regalgängen noch agiler unterwegs als andere. Die integrierte Lithium-Ionen-Batterie, die zusammen mit dem Fahrzeug ganz neu konstruiert wurde, ist außergewöhnlich kompakt. Dadurch ergeben sich für den Benutzer ganz neue Freiräume. Durch schnelles Heben und Schieben lassen sich im Vergleich zu herkömmlichen Fahrzeugen deutlich mehr Paletten pro Stunde umschlagen. Seine Schnell- und Zwischenladefähigkeit ermöglicht dabei eine flexible Nutzung auch im Mehrschichtbetrieb. Hinzu kommen die Vorteile eines perfekten Arbeitsplatzes: Der Fahrerplatz besticht nicht nur durch eine optimale Rundumsicht, sondern auch durch die leichte Erreichbarkeit aller Bedienelemente und Zubehörteile. Der ETV 216i bietet darüber hinaus Ablagemöglichkeiten für Papier, Arbeitsmaterial und Getränkeflasche.

Video: Jungheinrich Lithium-Ion Reach Truck ETV 216i

IFOY Test


Truck Name  Jungheinrich
Truck Type  ETV 216i
Date of Test  08.03.2019

Testbericht

Der ETV 216i ist das jüngste Flaggschiff der Schubmaststapler-Baureihe. Das Gerät wurde komplett um die eigene Lithium-Ionen-Batterie herum neu konzipiert und setzt neue Maßstäbe in Bezug auf Raum, Sicht und Leistung. 

Herz des Systems ist die Lithium-Ionen-Batterie, die Jungheinrich selbst zusammenbaut. Die Technologie ist weniger dominant als eine Blei-Säure-Batterie. Das nutzt Jungheinrich optimal aus: Der neue Energiespeicher ist kein rechteckiger Block. Er hat eine L-Form. Der vertikale Teil des L befindet sich unter dem Sitz, der horizontale unter der Fußplatte. 

Um die Vorteile der neuen Lithium-Ionen-Batterie zu maximieren, ist die Fußplatte leicht angehoben. Das führt zu einem praktischen Auf- und Abstieg. Die Stufe ist gut sichtbar, hat eine gut abgerundete Form und ist ausreichend tief. Der Stapler verfügt auch über eine Vielzahl von Staufächern und Ablagen. Zusammen mit optionalen Ausstattungen wie dem Panoramadach und verschiedenen Assistenzsystemen machen sie das Arbeiten mit dem ETV 216i angenehm, einfach und effizient.

Durch die neue Batteriekonfiguration spart Jungheinrich viel Platz. Das kommt der Kabine zugute, die geräumiger denn je ist. Der Vorteil macht sich nicht nur in puncto zusätzlicher Beinfreiheit bemerkbar, sondern vor allem auch beim Sitz. Der schmale Sitz des Schubmaststaplers wurde durch einen richtigen Gabelstaplersitz ersetzt, einschließlich einer vollständig verstellbaren Armlehne. Diese federt zusammen mit dem Sitz. Dank der verdeckten Batterie konnte auch die Kabine auf der Mastseite niedrig gestaltet werden. Dadurch hat der Fahrer einen guten Überblick. Dank der elektrischen Lenkung kann der ETV 216i sehr stabil gesteuert werden. Das Fahrzeug gerät auch bei schnellen Kurvenfahrten nicht in Schwierigkeiten. Wegen des zusätzlichen Frontgewichts, welches das geringere Gewicht der Lithium-Ionen-Batterie kompensiert und dem Stapler eine bessere Gewichtsverteilung und einen sehr niedrigen Schwerpunkt verleiht, verfügt der Schubmaststapler über eine beispiellose Stabilität. Das zusätzliche Frontgewicht erhöht auch die Resttragfähigkeit.

Während der IFOY TEST DAYS ist deutlich geworden, dass die Hubgeschwindigkeiten sowohl mit als auch ohne Last mit jeweils 65 und 86 cm/s deutlich höher sind als bisher. Der Vorteil ist auf die höhere Ausbeute der Pumpe zurückzuführen. Wegen der höheren Beschleunigung und Fahrgeschwindigkeit reagiert der ETV 216i sehr direkt und vorhersehbar auf alle Aktionen. 

Die Li-Ionen-Technologie ermöglicht es, dass beim Bremsen fast die gesamte zurückgewonnene Energie wiederverwendet wird. Dadurch erhöht sich die Lebensdauer der Batterie deutlich. Messungen zeigen, dass der ETV 216i in P3 (maximaler Fahrmodus) eine Betriebszeit von sechs Stunden hat. Bei P1 beträgt sie 7:50. Dazu kommt: Die Lithium-Ionen-Batterie und der gut zugängliche Batteriestecker ermöglichen ein problemloses Zwischenladen. Das Gerät kann also leicht im Dreischichtbetrieb eingesetzt werden.

IFOY Testfazit:

Mit dem ETV 216i bringt Jungheinrich einen innovativen und leistungsstarken Schubmaststapler auf den Markt. Das völlig neue Design rund um die geschickt verbaute Lithium-Ionen-Batterie bietet beispiellose Sicht und Arbeitsraum. Der Stapler ist im Betrieb sehr zuverlässig und erreicht mühelos eine hohe Leistung in Bezug auf Produktivität und Energieverbrauch. Mit dem ETV216i hat Jungheinrich im Schubmaststaplersegment erneut Maßstäbe gesetzt.

 

 

Hard Facts

  Test Truck IFOY Test Average other trucks Value 1 to 10
Productivity Max mode (Pallets / 8 hrs)  512  421  9
Productivity Eco mode (Pallets / 8 hrs)  441  395  8
Energy level Max mode (kWh / 100 plts)  5,76  7,34  9
Energy level Eco mode (kWh / 100 plts)  5,12  6,65  8
Driving speed with load (km/h)  13,97  12,32  
Lifting speed with load (cm/s)  65,75  46,63  
Sprint speed (time for 15 meters)  5,4  6,38  
Average based on 5 year history      

 

Averages soft facts

First impression  9,00
Load Safety  7,50
Entry to truck  8,00
Seat & Sit position  8,33
Legg Space  9,00
Activate truck  9,00
Hydraulics  8,88
Steering  8,71
Sight  9,25
Driving acceleration  9,00
Driving braking  9,00
Driving & Turning  9,00
Parking truck  8,50
Safety elements  8,50
General after test  9,00
Sustainability  8,00
   
Total average soft facts  8,67
Total productivity  8,50
Total Energy consumption  8,50

IFOY Innovation Check

IFOY Innovation Check

Marktrelevanz

Schubmaststapler sind im Lagerbetrieb ein wesentlicher Bestandteil für das Ein- und Auslagern von Gütern. Dabei sind die Leistungsdaten sowie die sichere Nutzung der Geräte entscheidend für den erreichbaren Umschlag pro Zeit. Eine Weiterentwicklung von Schubmaststaplern hat eine hohe Marktrelevanz, da derartige Geräte über viele Branchen hinweg angewendet werden. Weiterhin nimmt die Bedeutung der Effizienz aller logistischen Prozesse stetig zu, wobei der ETV 216i einen Beitrag leistet.

Kundennutzen

Für den direkten Nutzen beim Kunden werden folgende wesentliche Aspekte gesehen. Diese stehen im Zusammenhang mit der Ausnutzung der Lithium-Ion-Technologie. Kleinere Abmessungen der Batterie erlauben konstruktiv eine wesentliche Verbesserung des Sichtfeldes sowie der Ergonomie (mehr Platz und Komfort) für den Bediener des ETV 216i. Damit wird die Sicherheit im Betrieb erhöht. Eine verbesserte Übersicht bei der Fahrbewegung erlaubt ein sicheres und damit auch agileres Fahren. Weiterhin wurde eine Erhöhung der Leistungsdaten ermöglicht, wobei die Erhöhung der Hubgeschwindigkeit hervorzuheben ist. Es sind kurze individuelle Ladezyklen möglich. Damit kann ein Mehrschichtbetrieb abgedeckt werden, wenn dafür die entsprechenden Voraussetzungen geschaffen werden beziehungsweise vorhanden sind. Beispielsweise sollten Ladestationen an den Stellen verfügbar sein, an denen der Bediener Pausenzeiten nutzt. Der maximale Kundennutzen steht also auch gegebenenfalls im Zusammenhang mit einer Anpassung des Verhaltens des Bedieners. Es ist durch die umgesetzte Lösung eine Erhöhung der Umschlagleistung beim Kunden auf jeden Fall zu erwarten.

Neuheitsgrad

Beim ETV 216i wurde erstmalig eine individuell gefertigte Lithium-Ion-Batterie verwendet, was durch deren konstruktive Integration eine wesentliche Veränderung des Gerätes selbst ermöglicht. Die Entwicklung des ETV 216i geht daher über eine einfache Batterieumstellung hinaus. Lithium-Ion-Batterien sind leichter und kleiner, wodurch das Gerät in Dimension und in Richtung Schwerpunktlage und damit dynamischer Standsicherheit neu gedacht werden konnte. Ein daraus resultierendes funktionales Gegengewicht sowie eine leichtere obere Kabinenkonstruktion verbessern die Standsicherheit gerade bei Ausnutzung der Tragfähigkeit bei großen Hubhöhen.

Funktionalität / Art der Umsetzung

Die Umsetzung kann als mustergültig eingestuft werden. Nicht nur die Batterie wurde an die Konstruktion individuell angepasst, sondern auch das nun notwendige größere Gegengewicht. Es wurde als tragende Baugruppe in den ETV 216i integriert. Im Ergebnis steht eine kompakte Lösung bei gleichzeitig verbesserten Eigenschaften im Sinne Ergonomie, Leistung und Sicherheit.

 


Marktrelevanz

 ++

Kundennutzen

 +

Neuheits- / Innovationsgrad

 +

Funktionalität  / Art der Umsetzung

 ++

++ sehr gut / + gut / Ø ausgeglichen / - weniger / - - nicht vorhanden

 

Bewerbungsdaten


Datenblatt

Download Link Datenblatt

Gerätetyp

Schubmaststapler

Technische Daten (alle Geräte)

Antrieb Elektro
Tragfähigkeit 1600 kg
Eigengewicht 3438 kg
Bedienung Sitz
Fahrgeschwindigkeit mit Last 14 km/h
Fahrgeschwindigkeit ohne Last 14 km/h
Hubgeschwindigkeit mit Last 0,59 m/s
Hubgeschwindigkeit ohne Last 0,81 m/s
Senkgeschwindigkeit mit Last 0,56 m/s
Senkgeschwindigkeit ohne Last 0,56 m/s
Max.Hubhöhe 10.700 mm
Energieverbrauch nach VDI-Arbeitsspiel 3,3 kWh/h
Elektro-Trucks
Batteriespannung 51,2 V
Batteriekapazität 360 Ah
Batterieanschluss
Batteriegewicht kg
Leistung Fahrmotor 8,5 kW
Leistung Hubmotor 15,5 kW
Schlepper
Nennzugkraft N
Kommissionierer/Kombigeräte
Max. Greifhöhe mm

Sonstiges

Es handelt sich um Vollständig neues Modell
Datum der Markteinführung 13.03.2018
Datum des Produktionsstarts 01.06.2018
Video Jungheinrich Lithium-Ion Reach Truck ETV 216i

Innovationen

Der ETV 216i ist nicht nur der weltweit erste Lithium-Ionen-Schubmaststapler, sondern auch das erste Elektro-Großflurförderzeug mit serienmäßig integrierter Lithium-Ionen-Technologie. Dank der Einbindung der Lithium-Ionen-Batterie als integralen Bestandteil des Fahrzeugs profitieren Nutzer nicht nur von zahlreichen Vorteilen dieser hocheffizienten Batterietechnologie, wie die Möglichkeit des Schnell- und Zwischenladens mit extrem kurzen Ladezeiten, Wartungsfreiheit und längere Lebenszeit. Der Wegfall des Batterietrogs ermöglicht auch ein völlig neuartiges Fahrzeugdesign, das den ETV 216i im Vergleich zu herkömmlichen Schubmaststaplern wendiger, ergonomischer und sicherer zugleich macht. Zum einen bietet das Fahrzeug trotz der extrem kompakten Bauweise einen deutlich geräumigeren Fahrerarbeitsplatz mit erhöhter Sitzposition, mehr Fußraum und vielen Ablagemöglichkeiten sowie eine uneingeschränkte Sicht auf Last und Radarme. Zum anderen konnte der Fahrzeugschwerpunkt optimal angepasst werden, um eine noch höhere Resttragfähigkeit zu gewährleisten. Darüber hinaus erzielt der ETV 216i eine erhöhte Umschlagleistung durch das optimale Zusammenspiel von Batterie und Fahrzeug sowie der bis zu 23 Prozent höheren Hubgeschwindigkeit.

Marktrelevanz

Schubmaststapler werden im innerbetrieblichen Lagerbetrieb in nahezu allen Branchen gebraucht, unter anderem in der Logistik und im Frachtumschlag, im Handel, in der Metallverarbeitung und der Holzindustrie. Angesichts stetig wachsender logistischer Anforderungen an die Wirtschaft ist die Markteinführung eines serienmäßig mit hocheffizienter Lithium-Ionen-Technologie ausgestatteten Schubmaststaplers ein sehr relevantes Thema, speziell für mittelständische, innovationsaffine Unternehmen, die neue Herausforderungen mit neuen innovativen Produktlösungen meistern wollen. Insbesondere in Lagern mit geringen Gangbreiten und hohen Anforderungen an den Warenumschlag, so dass auch im Mehrschichtbetrieb gearbeitet werden muss, ist der ETV 216i als weltweit erster Lithium-Ionen-Schubmaststapler ideal geeignet für das Be- und Entladen von Lkw, für den Warentransport über längere Strecken sowie das wirtschaftliche Ein- und Auslagern von Gütern bis zu einer Hubhöhe von 10.700 mm. Im Vergleich zu einem Fahrzeug mit Lithium-Ionen-Replacement schafft der ETV 216i bis zu 5 Prozent mehr Palettenumschlag pro Stunde.

Kundennutzen

Der Jungheinrich ETV 216i sorgt dank kompakter Bauweise und höchster Hubgeschwindigkeit für erheblich mehr Performance im Lager. Der deutlich größere Fahrerplatz schafft ideale ergonomische Arbeitsbedingungen und dank perfekter Rundumsicht bietet der ETV 216i im Einsatz jederzeit höchste Sicherheit.

Performance:

  • Optimales Zusammenspiel von Li-Ionen-Batterie und Fahrzeug
  • Konstant hohe Power und Performance
  • Extrem kurze Ladezeiten (Vollladung in nur 80 Minuten)
  • Wartungsfreiheit und Entfall von Batteriewechseln inkl. der kostenintensiven Infrastruktur
  • 5-Jahres-Garantie für Ihre Li-Ionen-Batterie
  • 23 % höhere Hubgeschwindigkeit dank optimierter Konstruktion
  • Hohe Resttragfähigkeit durch neues Fahrzeugkonzept

Ergonomie:

  • Großzügiger Fahrerraum mit breiterem Sitz und mehr Fußraum
  • Umfangreiche, separate Einstellmöglichkeiten von Sitz, Armlehne und Lenkrad ohne großen Kraftaufwand
  • Vielfältige Befestigungsmöglichkeiten für WMS-Terminals, Drucker u. v. m
  • Praktische Ablageflächen für Arbeitshilfsmittel
  • Gut sichtbare und breite Einstiegsstufe

Sicherheit:

  • Perfekte Sicht auf Last und Radarme
  • Verbesserte Rundumsicht durch schlanke Dachstreben
  • Optionales Panoramaglasdach für sicheres Ein- und Ausstapeln
  • Sicherer Ein- und Ausstieg durch Fußschutz, zwei Handgriffe und großflächige, von oben gut einsehbare Trittstufe
  • Schulterschutz und optionaler Kopfschutz

Sonderausstattung (IFOY Test-Gerät)

  • M-device (Träger für Monitor oder Datenfunkterminal)
  • Day LED
  • Rundumleuchte
  • Breite Kopfstütze und Fahrerschutzdach
  • Wiegeeinrichtung mit Taster
  • Panoramadach
  • Gabelzinkenkamera mit Monitor
  • Sitzheizung

 

ETV 216i
Jungheinrich AG

 

The world’s first reach truck with a fully integrated lithium-ion battery.
Maximum performance and throughput performance thanks to innovative lithium-ion technology from Jungheinrich.
Added value offered by the lithium-ion technology, particularly the boost and interim charging options with extremely short charging times. This offers flexible 24/7 use.
Revolutionary design for better all-round visibility.
Optional panoramic roof for safe stacking and unstacking.
The battery and vehicle combine to form a totally new unit and work together perfectly.
Clearly visible, wide access step.
23% higher lifting speed thanks to optimised design.
The world’s first reach truck with a fully integrated lithium-ion battery.Jungheinrich AG

 

IFOY Category

Warehouse Truck

Summary

The ETV 216i is the world's first reach truck with fully integrated lithium-ion battery. This innovation not only delivers much greater performance but also enables an entirely new, revolutionary truck design. The significantly larger operator position serves as an ideal working environment, while the perfect all-round view and compact design make the ETV 216i both safer and more agile in narrow rack aisles.

Description

The ETV 216i with integrated lithium-ion power is the ideal partner for highly effective and safe stacking and retrieval of goods as well as for transporting pallets during order picking. Lift heights of up to 10,700 mm and an extremely compact design offer unrivalled agility in narrow rack aisles. The integrated lithium-ion battery, which was newly constructed along with the truck itself, is exceptionally compact. The user thus benefits from whole new levels of freedom. Thanks to rapid lifting and reaching, a much greater number of pallets can be turned over per hour than with conventional trucks. At the same time, the truck`s rapid and intermediate charge capability ensures utmost flexibility, even in multi-shift operation. Users also enjoy the benefits of a perfect workplace: The operator position impresses with its perfect all-round visibility, while all control elements and accessory parts are within easy reach. Moreover, the ETV 216i features practical storage facilities for paper, working materials and drink bottles.

Video: Jungheinrich Lithium-Ion Reach Truck ETV 216i

IFOY Test


Truck Name  Jungheinrich
Truck Type  ETV 216i
Date of Test  March 8, 2019

Test Report

The ETV 216i is the latest flagship of the Jungheinrich reach truck series. The truck has been completely redesigned around the brands own lithium-ion battery and sets new standards in terms of space, visibility and performance. 

At the heart of the system is the lithium-ion battery which Jungheinrich puts together itself. This technology is less dominant in shape than a conventional lead-acid battery and Jungheinrich makes optimum use of that. The new energy source is not a rectangular block, but has an L-shape. The vertical part of the L is under the seat, the lower side is under the footplate. The whole battery is also more compact, which gives a positive domino effect to many facets of the truck.

To maximize the benefits of the new lithium-ion battery, the footplate is slightly raised. This offers space for a real, practical on and off step. The step is clearly visible, has a cleverly rounded shape and is sufficiently deep. The truck also has a variety of storage compartments and trays. Together with optional features such as the panorama roof and various assistant systems, they make working on the new ETV 216i extra fun, easy and efficient.

Thanks to the new battery configuration, Jungheinrich saves a lot of space. This is entirely for the benefit of the cabin, which is more spacious than ever. The gain is not only noticeable in the extra footroom, but especially on the seat. The narrow reach truck seat has been replaced by a full-fledged forklift seat, including a fully adjustable armrest. This feathers along with the seat and therefore continuously offers the best support. Thanks to the concealed battery, the cabin on the mast side could also remain low. This gives the driver a full view of the wheel arms and the working environment. 

Thanks to the electric steering system, the ETV 216i can be guided very solidly and the truck doesn't get into trouble, even if cornering fast. The reach truck even has unprecedented stability thanks to the extra front weight, which compensates for the lower weight of the lithium-ion battery and gives the truck a better weight distribution and a very low centre of gravity. The additional front weight also increases the residual load capacity.

During the IFOY Test Days it is obvious that the lifting speeds both with and without load, with respectively 65 and 86 cm/s, are considerably higher than before. The profit is due to the higher yield of the lift pump. Together with the increased acceleration and travel speed, the ETV 216i reacts very directly and predictably to all commands. 

The li-ion technology makes it possible to actually reuse almost all recovered energy during braking. As a result, the service life is noticeably longer. The measurements show that the ETV 216i in P3 (maximum driving mode) has a practical operating time of six hours. At P1 the practical application time is 7:50 hours. Add to this the fact that the lithium-ion battery and the very accessible battery plug allow for trouble-free interim charging, and the truck can easily reach a full three-shift operation with playful ease.

IFOY test verdict:

With the ETV 216i, Jungheinrich brings an innovative and high-performance reach truck. The completely new design around the cleverly concealed lithium-ion battery offers unprecedented visibility and working space. The truck is highly predictable in operation and effortlessly achieves high performance in terms of both productivity and energy consumption. Jungheinrich has once again set the benchmark in the reach truck segment with the ETV216i.

 

 

Hard Facts

  Test Truck IFOY Test Average other trucks Value 1 to 10
Productivity Max mode (Pallets / 8 hrs)  512  421  9
Productivity Eco mode (Pallets / 8 hrs)  441  395  8
Energy level Max mode (kWh / 100 plts)  5,76  7,34  9
Energy level Eco mode (kWh / 100 plts)  5,12  6,65  8
Driving speed with load (km/h)  13,97  12,32  
Lifting speed with load (cm/s)  65,75  46,63  
Sprint speed (time for 15 meters)  5,4  6,38  
Average based on 5 year history      

 

Averages soft facts

First impression  9,00
Load Safety  7,50
Entry to truck  8,00
Seat & Sit position  8,33
Legg Space  9,00
Activate truck  9,00
Hydraulics  8,88
Steering  8,71
Sight  9,25
Driving acceleration  9,00
Driving braking  9,00
Driving & Turning  9,00
Parking truck  8,50
Safety elements  8,50
General after test  9,00
Sustainability  8,00
   
Total average soft facts  8,67
Total productivity  8,50
Total Energy consumption  8,50

IFOY Innovation Check

IFOY Innovation Check

Market Relevance

Reach trucks are an essential part of warehouse operations for the storage and retrieval of goods. The performance data as well as the safe use of the equipment are decisive for the achievable turnover per time. A further development of reach trucks has a significant market relevance, as such equipment is used across many industries. Furthermore, the efficiency of all logistical processes is becoming increasingly important, with the ETV 216i making a contribution.

Customer Benefit

For the direct benefit of the customer the following essential aspects are seen. These are related to the use of lithium-ion technology. Smaller battery dimensions allow a significant improvement in the field of vision and ergonomics (more space and comfort) for the operator of the ETV 216i. This increases operational safety. An improved overview during the driving movement allows safe and thus more agile driving. Furthermore, an increase in the performance data was made possible, whereby the increase in the lifting speed is to be emphasised. Short individual loading cycles are possible. This means that multi-shift operation can be covered if the appropriate conditions are created. For example, charging stations should be available at the points where the operator takes breaks. The maximum customer benefit may also be related to an adjustment of the operator's behaviour. It is to be expected that the implemented solution will in any case increase the handling performance of the customer.

Degree of Novelty

The ETV 216i was the first to use an individually manufactured lithium-ion battery, which allows a significant change in the device itself due to its constructive integration. The development of the ETV 216i therefore goes beyond a simple battery change. Lithium-ion batteries are lighter and smaller, so that the device could be rethought in terms of dimension and centre of gravity and thus dynamic stability. The resulting functional counterweight and a lighter upper cabin construction improve stability, especially when the load capacity is used at high lifting heights.

Functionality / Type of Implementation

The implementation can be classified as exemplary. Not only the battery was individually adapted to the construction, but also the now necessary larger counterweight. It was integrated into the ETV 216i as a load-bearing assembly. The result is a compact solution with improved features in terms of ergonomics, performance and safety.

 


Market relevance

 ++

Customer benefit

 +

Degree of novelty / innovation

 +

Functionality  / Type of implementation

 ++

++ very good / + good / Ø balanced / - less / - - not available

 

Entry Data


Data Sheet

Download Link Data Sheet

Truck Model

Reach Truck

Technical Data (all trucks)

Truck Type electro
Lift capacity/load 1600 kg
Truck weight 3438 kg
Operation seated
Driving speed with load 14 km/h
Driving speed without load 14 km/h
Lifting speed with load 0,59 m/s
Lifting speed without load 0,81 m/s
Lowering speed with load 0,56 m/s
Lowering speed without load 0,56 m/s
Max. lift height 10.700 mm
Power consumption according to VDI cycle 3,3 kWh/h
Electro-trucks
Battery voltage 51,2 V
Battery capacity 360 Ah
Battery connector
Battery weight kg
Drive motor 8,5 kW
Lift motor 15,5 kW
Tow Truck
Nominal towing capacity N
Orderpicking/Combitrucks
Max. picking height mm

Miscellaneous

This model is a Newly developed model
Date of rollout 2018-03-13
Start of series production 2018-06-01
Video Jungheinrich Lithium-Ion Reach Truck ETV 216i

Innovations

The ETV 216i is not only the world's first lithium-ion reach truck, but also the first large electric truck featuring integrated lithium-ion technology as standard. Thanks to the inclusion of the lithium-ion battery as an integral part of the truck, our customers benefit from the many advantages offered by this highly efficient battery technology, including rapid and intermediate charge capability with extremely short charging times and longer service life without the need for maintenance. The omission of the battery tray also enables a revolutionary new truck design, which makes the ETV 216i more agile, ergonomic and safer than conventional reach trucks. Despite its extremely compact design, the truck features a significantly larger operator workstation with raised seating position, greater legroom, numerous storage facilities and an unrestricted view of the load and support arms. Moreover, the truck's centre of gravity has been optimised to ensure even greater residual capacity. Last but not least, the ETV 216i delivers increased throughput performance thanks to the perfect interplay between the truck and battery as well as the 23 percent higher lift speed.

Market relevance

Reach trucks are used for in-house warehouse operations in virtually all sectors, such as in logistics and freight handling, retail, metalworking and the timber industry. With businesses facing ever increasing logistical demands, the market introduction of a reach truck featuring highly efficient lithium-ion technology as standard represents a very important development, especially for medium-sized, innovation-embracing companies that wish to tackle these new challenges with the aid of ground-breaking product solutions. Particularly in the case of warehouses with narrow aisle widths and high turnover requirements, which in some cases necessitates multi-shift operation, the ETV 216i – as the world's first lithium-ion reach truck – is ideal for loading and unloading HGVs, for transporting goods over long distances as well as for efficient stacking and retrieval of goods up to lift heights of 10,700 mm. The ETV 216i can turn over up to 5 percent more pallets per hour than a truck with lithium-ion replacement.

Customer Benefit

Thanks to its compact design and outstanding lift speed, the Jungheinrich ETV 216i delivers a massive boost to your warehouse performance. The significantly larger operator position serves as an ideal working environment, while the perfect all-round view of the ETV 216i ensures maximum safety at all times.

Performance:

  • Perfect interplay between Li-ion battery and truck
  • Consistently high power and performance
  • Extremely short charging times (full charge in just 80 minutes)
  • Maintenance-free technology without battery replacement and cost-intensive infrastructure
  • 5-year guarantee for your Li-ion battery
  • 23% higher lift speed thanks to optimised construction
  • High residual capacity thanks to new truck concept

Ergonomics:

  • Generous operator workplace with wider seat and more legroom
  • Extensive, separate setting options for seat, armrest and steering wheel with minimum effort required
  • Multiple mounting options for WMS terminals, printers etc.
  • Practical storage facilities for working materials
  • Wide, easily visible entry step

Safety:

  • Perfect view of load and support arms
  • Improved all-round view thanks to slimline roof struts
  • Optional panoramic glass roof for safe stacking and retrieving
  • Safe entry and exit thanks to foot protection, two handles and large footstep that is easily visible from above
  • Shoulder guard and optional head protection

Optional items (IFOY Test Truck)

  • M-device (mounting bar for monitor or radio data terminal)
  • Day LED
  • Rotating beacon
  • Width headrest and overhead guard
  • Weighing system with switch
  • Panoramic roof
  • Fork tip camera with monitor
  • seat heater