EXH 16
STILL GmbH

 

Mit dem integrierten Display in der Deichsel sind Nutzer stets über die wichtigsten Fahrzeugdaten informiert und können diese zu jeder Zeit uneingeschränkt einsehen.
Die EXH 14-20 Plus Serie besteht aus handgeführten Niederhubwagen sowie Derivaten mit Zusatzhub für den Kommissioniereinsatz.
Das besondere Deichselkopfdesign ermöglicht die intuitive Handhabung für jeden Bediener.
Das besondere Deichselkopfdesign ermöglicht die intuitive Handhabung für jeden Bediener.
Das optionale Touch-Display ist einzigartig im Markt für diese Geräteklasse.
STILL_EXH-16_IFOY-2023
Mit dem integrierten Display in der Deichsel sind Nutzer stets über die wichtigsten Fahrzeugdaten informiert und können diese zu jeder Zeit uneingeschränkt einsehen.STILL GmbH

 

IFOY-Kategorie

Warehouse Truck "lowlifter"

Zusammenfassung

Die EXH 14-20 Plus Serie besteht aus handgeführten Niederhubwagen sowie Derivaten mit Zusatzhub für den Kommissioniereinsatz. Die Fahrzeuge verfügen über einen einzigartigen Deichselkopf mit integriertem Display in zwei Ausführungen. Das besondere Deichselkopfdesign ermöglicht die intuitive Handhabung für jeden Bediener.

Beschreibung

Über verschiedene Cluster innerhalb der EXH 14-20 Plus Serie können alle logistischen Herausforderungen gezielt adressiert werden, z.B. Horizontaltransport von Waren, Last-Mile-Anlieferung, Be- und Entladung über Rampen oder einfache Kommissioniereinsätze. Die gesamte Serie kann wahlweise mit Blei-Säure- oder Lithium-Ionen-Batterien ausgestattet werden. Die Fahrzeuge können über diverse Optionen an die jeweiligen Kundenbedürfnisse angepasst werden, dies kann Batteriekapazitäten, Gabelabmessungen oder Zusatzausstattung beinhalten.

Vor allem die EXH 14 und 16 Geräte eignen sich ideal für die Mitnahme auf dem Lkw sowie die Last-Mile-Anwendung. Beide Geräte können mit integrierten Lithium-Ionen-Batterien ausgestattet werden, die ein besonders kurzes L2-Maß ermöglichen, um möglichst wenig Platz auf dem Lkw einzunehmen. So kann eine Europalette mehr mitgenommen werden. Zudem macht das kurze Vorbaumaß beide Geräte wendig, was vor allem bei einem Einsatz auf dem Lkw die Handhabung für Bediener erleichtert.

Die EXH 18-20 Plus Fahrzeuge sind ideal für die Logistik und Industrie aufgrund ihrer hohen Tragkraft und performanten Leistungsparameter. Speziell auf der Rampe bei der Lkw-Be- und Entladung können die Geräte ihre Stärken voll ausschöpfen und den Umschlag von Waren noch effizienter gestalten.


Gerätetyp

Deichselgeführtes Lagergerät

Technische Daten (alle Geräte)

Antrieb Elektro
Tragfähigkeit 1.600 kg
Eigengewicht 329 kg
Bedienung Geh
Fahrgeschwindigkeit mit Last 6 km/h
Fahrgeschwindigkeit ohne Last 6 km/h
Hubgeschwindigkeit mit Last 0,035 m/s
Hubgeschwindigkeit ohne Last 0,046 m/s
Senkgeschwindigkeit mit Last 0,07 m/s
Senkgeschwindigkeit ohne Last 0,028 m/s
Max.Hubhöhe 125 mm
Energieverbrauch nach VDI-Arbeitsspiel 0,272 kWh/h
Elektro-Trucks
Batteriespannung 24 V
Batteriekapazität 138 Ah
Batterieanschluss 150A MRC160 Rema Li-Ion
Batteriegewicht 22 kg
Leistung Fahrmotor 1,1 kW
Leistung Hubmotor 1 kW
Schlepper
Nennzugkraft / N
Kommissionierer/Kombigeräte
Max. Greifhöhe / mm

Sonstiges

Es handelt sich um Weiterentwicklung mit signifikanten technischen Verbesserungen eines oder mehrerer bestehender Modelle:
Datum der Markteinführung 01.01.2023
Datum des Produktionsstarts 01.03.2023
Konkurrenzprodukte Jungheinrich EJE 114-120 (i)
Toyota LWE 140-200 (LWI 160)
Crown WP Series

Innovationen

Bei der Entwicklung der neuen Serie stand der Bediener im Mittelpunkt. So wurde das Bedienkonzept komplett überarbeitet und die EXH 14-20 Plus Reihe erhielt einen einzigartigen Deichselkopf mit integriertem Display in zwei Ausführungen. Das sogenannte MMI (Man-Machine Interface) ist die Schnittstelle zwischen Nutzer und Gerät und daher der Dreh- und Angelpunkt in der täglichen Anwendung. Die intuitive Anordnung der Tasten ist so gestaltet, dass unterschiedliche Handgrößen mühelos alle Tasten erreichen. Mit dem integrierten Display in der Deichsel sind Nutzer stets über die wichtigsten Fahrzeugdaten informiert und können diese zu jeder Zeit uneingeschränkt einsehen. Über die neue Deichsel können unterschiedliche Fahrprogramme ausgewählt und sogar Fahrprogramme individuell erstellt werden. Das optionale Touch-Display ist einzigartig im Markt für diese Geräteklasse.

Des Weiteren wurden die Manövrierfähigkeit und Wendigkeit der Geräte verbessert, um die Nutzung für Bediener zu vereinfachen. Die integrierten Lithium-Ionen-Batterien ermöglichen bis zu 80 mm kürzere Vorbaumaße und deutlich geringere Wenderadien sowie Arbeitsgangbreiten.

Marktrelevanz

Mitgänger-Niederhubwagen bilden den größten Markt in der Lagertechnik mit knapp 100.000 Geräten im Jahr 2021 (Tendenz weiter steigend). Dies begründet sich in der Flexibilität der Geräte und deren diversen Einsatzfeldern. Die EXH Serie findet Anwendung in allen Branchen, von Produktion bis Chemie und Logistik. In produzierenden Gewerben kann die EXH Reihe für den Horizontaltransport als auch die Bereitstellung von Komponenten für Produktionslinien genutzt werden. Für Logistiker ist die Serie ideal für die schnelle und effiziente Be- und Entladung von Lkw über Verladerampen geeignet. Ebenso können die Geräte für die Anlieferung von Waren im innerstädtischen Bereich genutzt werden, die sogenannte Last-Mile-Anwendung, z.B. zur Auslieferung von Waren an Supermärkte oder andere Läden.

Kundennutzen

Das einzigartige Deichselkopfdesign ermöglicht die intuitive Handhabung für jeden Bediener. Die großzügig gestalteten Tasten lassen sich von unterschiedlichen Handgrößen mühelos erreichen, sodass auch Frauen mit meist kleineren Händen die EXH Geräte problemlos und sicher bedienen können. Über das integrierte Display behalten Nutzer stets den Überblick. Alle relevanten Fahrzeugdaten werden farblich dargestellt. Damit sind die Nutzer jederzeit über den Batterieladestand, Betriebsstunden oder das jeweilige Fahrprogramm informiert. Das optionale Touch-Display markiert eine Revolution in der Handhabung. Nutzer von heute sind es gewohnt, in ihrem Alltag Smartphones und andere technische Geräte per Touch zu bedienen – über das Touch-Display wird nun eine Brücke zur Bedienung von Lagertechnikgeräten gebaut. Es erfolgt ein nahtloser Übergang von vertrauter Handhabung aus dem Alltag in die Arbeitswelt der Intralogistik.

Sonderausstattung (IFOY Test-Gerät)

Standardoptionen:

  • Compact Trog mit Li-Ion.
  • Deichselkopf mit LED-Display.
  • OptiSpeed – deichselwinkelabhängige Fahrgeschwindigkeitsregulierung.
  • Cold Store Version.

 

EXH 16
STILL GmbH

 

Via the integrated display on the tiller, operators are always informed about the most important vehicle data and have unrestricted access to it at any time.
The EXH 14-20 Plus series consists of hand-guided low lift pallet trucks as well as derivative products with additional lift for order picking applications and comes with a unique tiller head with integrated display in two versions.
The special tiller head design enables intuitive handling for every operator.
The special tiller head design enables intuitive handling for every operator.
The optional touch display is unique in the market for this class of equipment.
STILL_EXH-16_IFOY-2023
Via the integrated display on the tiller, operators are always informed about the most important vehicle data and have unrestricted access to it at any time.STILL GmbH

 

IFOY category

Warehouse Truck "lowlifter"

Summary

The EXH 14-20 Plus series consists of hand-guided low lift pallet trucks as well as derivative products with additional lift for order picking applications and comes with a unique tiller head with integrated display in two versions. The special tiller head design enables intuitive handling for every operator.

Description

Any logistical challenge can be specifically addressed through different clusters within the EXH 14-20 Plus series, e.g. horizontal transport of goods, last mile delivery, loading and unloading across ramps or simple order picking operations. The entire series can be equipped with either lead-acid or Li-Ion batteries. The vehicles can be adapted to the respective customer's needs via various options, which can include battery capacities, fork dimensions or additional equipment.

Thus, the EXH 14 and 16 units are ideal for being taken along on HGVs as well as for the so-called last mile application. Both models can be equipped with integrated Li-Ion batteries, which enable a particularly short distance from fork back to chassis to take up as little space as possible on the HGV and thus to allow an additional Euro pallet to be carried. In addition, the short front dimension makes both vehicles easy to manoeuvre, which makes handling easier for the operator, especially for use on a lorry.

The EXH 18-20 Plus vehicles are ideal for logistics or industry due to their high load capacity and high-performance parameters. Especially during loading and unloading of HGVs on the ramp, the devices can fully unfold their strengths and make the handling of goods even more efficient.


Truck model

Pedestrian controlled warehouse truck

Technical data (all trucks)

Truck type electro
Lift capacity/load 1.600 kg
Truck weight 329 kg
Operation pedestrian
Driving speed with load 6 km/h
Driving speed without load 6 km/h
Lifting speed with load 0,035 m/s
Lifting speed without load 0,046 m/s
Lowering speed with load 0,07 m/s
Lowering speed without load 0,028 m/s
Max. lift height 125 mm
Power consumption according to VDI cycle 0,272 kWh/h
Electro-trucks
Battery voltage 24 V
Battery capacity 138 Ah
Battery connector 150A MRC160 Rema Li-Ion
Battery weight 22 kg
Drive motor 1,1 kW
Lift motor 1 kW
Tow truck
Nominal towing capacity / N
Orderpicking/Combitrucks
Max. picking height / mm

Miscellaneous

This model is a Further developments of one or more existing trucks with significant technical improvements:
Date of rollout 2023-01-01
Start of series production 2023-03-01
Competitive products Jungheinrich EJE 114-120 (i)
Toyota LWE 140-200 (LWI 160)
Crown WP Series

Innovations

When developing the new series, the focus was on the operator. As a result, the operating concept was completely revised and the EXH 14-20 Plus series now features a unique tiller head with an integrated display in two versions. The so-called MMI (Man-Machine Interface) is the interface between the operator and the machine and therefore the linchpin in daily use. The intuitive arrangement of the buttons is designed in such a way that persons with differently sized hands can easily reach all buttons. Via the integrated display on the tiller, operators are always informed about the most important vehicle data and have unrestricted access to it at any time. Thus, different driving programmes can be selected via the new tiller and even be created individually. The optional touch display is unique in the market for this class of equipment.

In addition, the manoeuvrability of the vehicles was improved to make them easier to use for operators. The integrated Li-Ion batteries allow for up to 80 mm shorter front-end dimensions and significantly smaller turning radii and aisle widths.

Market relevance

Pedestrian hand pallet trucks are the largest market in warehouse technology with almost 100,000 units in 2021 (and rising). This is due to the flexibility of the trucks and their diverse fields of application. The EXH series is used in all industries, from manufacturing to chemicals and logistics. In manufacturing industries, the EXH series can be used for horizontal transport as well as the provision of components for production lines. For logistics companies, the series is ideal for fast and efficient loading and unloading of HGVs via loading ramps. The devices can also be used for the delivery of goods in inner-city areas, the so-called last mile application, e.g. delivery of goods to supermarkets or other shops.

Customer benefit

The unique tiller head design allows intuitive handling for any operator. The generously sized buttons can be easily reached by hands of different sizes, so women with smaller hands can easily and safely operate the EXH equipment. The integrated display allows operators to keep everything in view at all times. All relevant vehicle data is displayed in colour. This way, operators are always informed about the battery charge level, operating hours or the respective driving programme. The optional touch display marks a revolution in handling. Operators today are accustomed to operating smartphones via touch, and now the touch display builds a bridge to warehouse technology devices. There is a seamless transition from familiar everyday handling to the working world of intralogistics.

Optional items (IFOY test truck)

Standard optional extras:

  • Compact trough with Li-Ion.
  • Tiller head with LED display.
  • OptiSpeed – tiller angle-dependent travel speed.
  • Cold store version.