ARCOS
DS AUTOMOTION GmbH

 

Vorteile von ARCOS.
DS-AUTOMOTION_ARCOS_IFOY-2023
DS AUTOMOTION: Driven by future, built by experience.
ARCOS.
Planbare Autonomie.
Vorteile von ARCOS.DS AUTOMOTION

 

IFOY-Kategorie

Intralogistics Software

Zusammenfassung

Mit der Fahrzeugsoftware ARCOS ermöglicht DS AUTOMOTION Transportfahrzeugen nicht nur als Automated Guided Vehicles (AGV), sondern auch als Autonomous Mobile Robots (AMR) zu agieren. ARCOS vereint AGV und AMR. Entweder oder war gestern – sowohl als auch ist der neue Standard. Dem Kunden steht ein Transportsystem zur Verfügung, welches wahlweise autonome Funktionen benutzt oder durch den Benutzer vordefinierte Spuren abfährt. Damit werden erstmalig die besten Eigenschaften aus beiden Welten, nämlich höchste Flexibilität und höchste Effizienz, in einem Transportsystem realisiert. 

Beschreibung

Automated Guided Vehicles (AGV), oder auch Fahrerlose Transport-Fahrzeuge (FTF), sind bekannt für die unermüdliche Abarbeitung ihrer Transportaufträge. Sie befahren starr vorgegebene Routen und bringen die jeweiligen Transportlasten zu ihren Zielen. Jede Fahrspur, Kurve oder Kreuzung wird sorgfältig geplant, um die höchste Effizienz des Gesamtsystems zu erzielen. Eine gegenseitige Behinderung der Fahrzeuge oder gar eine Blockierung ist dabei ausgeschlossen.

Autonomous Mobile Robots (AMR) hingegen sind selbst für die Erreichung ihrer Ziele verantwortlich. Ihnen wird häufig nur das Ziel und eine Karte der Einsatzumgebung zur Verfügung gestellt. Mittels Sensoren erfassen sie daraufhin laufend ihre Umgebung und können selbstständig auf Veränderungen reagieren. Die eigenständige Planung ihrer Pfade ermöglicht es ihnen, Hindernisse zu umfahren, birgt jedoch die Gefahr, dass getroffene Entscheidungen die Effizienz des Gesamtsystems negativ beeinflussen. Die einzelnen Fahrzeuge können sich gegenseitig stören oder auch blockieren.

Es ist nachvollziehbar, dass für Anlagenbetreiber die positiven Eigenschaften beider Welten ansprechend sind. Dies betreffend hat DS AUTOMOTION die Stärken beider Welten – AMR und AGV – verbunden, und damit nach eigenen Aussagen einen Meilenstein in der Branche gesetzt. Je nach Kundenbedürfnis können Fahrzeuge autonom agieren und blockierungsfrei Hindernisse umfahren, aber auch vorgeplanten Spuren folgen. Höchste Transportleistung bei gleichzeitiger Flexibilität ist garantiert.

Innovation

Die Innovationen bei DS AUTOMOTION zeichnen sich nicht nur durch die Prägung der Begriffe „Planbare Autonomie“ und „Kooperative Navigation“, als neuer Kernfunktionen der Fahrzeugsoftware, aus. Auch die Konformität mit der VDA-5050 Schnittstelle, welche flottenübergreifend verwendet wird, ist hervorzuheben.

Die Planbare Autonomie stellt eine Möglichkeit dar, Fahrzeuge sowohl „virtuell spurgeführt“ als auch autonom zu navigieren. Die grundlegenden Bausteine dafür sind die Autonomiezonen, in denen sich die Fahrzeuge frei bewegen.
Viele AGV-Hersteller navigieren ausschließlich virtuell spurgeführt, die meisten AMR-Hersteller wiederum vollständig autonom. Die Planbare Autonomie ermöglicht es autonome Funktionen gezielt dort einzusetzen, wo sie Vorteile bringen und dort zu verhindern, wo die Nachteile überwiegen.

Die Kooperative Navigation beschreibt die Fähigkeit der autonom navigierenden Fahrzeuge, gemeinsam Lösungen für problematische Situationen zu finden. An Kreuzungen oder Engstellen können durch die autonome Navigation Kollisionen oder Blockierungen auftreten. Die Kooperative Navigation zwischen den Fahrzeugen sorgt dafür, dass die Vorfahrt zwischen den Fahrzeugen selbstständig geklärt wird und effiziente Fahrwege für alle Verkehrsteilnehmer gefunden werden.

Bereits in der Entwicklung des Systems wurde die standardisierte VDA-5050 Schnittstelle zwischen Fahrzeugen und Leittechnik berücksichtigt. Daher können diese Fahrzeuge auch in bestehende Anlagen integriert werden.

Marktrelevanz

Aktuell stehen Unternehmen vor der Herausforderung, sich zwischen AGV und AMR entscheiden zu müssen. Mit der Fahrzeugsoftware ARCOS werden die Vorteile beider Technologien verbunden und so der Weg in die Zukunft bereitet. Besonders im Produktions- und Logistikumfeld ist diese Software von großer Bedeutung, aber auch im Krankenhausbereich, wo ein Mischbetrieb aus autonomen Fahrzeugen und Personenverkehr herrscht, wird ARCOS seine Stärken ausspielen. Auch Anlagen mit einer großen selbstfahrenden Fahrzeugflotte in Kombination mit manuell geführten Flurförderfahrzeugen werden von dieser Technologie profitieren.

Diese innovative Art des Navigierens führt dazu, dass sich die Transportfahrzeuge nicht gegenseitig blockieren und auch manuell abgestellte Güter nur noch eine geringe Auswirkung auf die Effizienz des Gesamtprozesses haben. Des Weiteren ist das autonome Fahren in Kombination mit der virtuell spurgeführten Navigation für die Bildung einer flexiblen und effektiven Produktionskette äußerst sinnvoll.

Zukünftig soll die Fahrzeugsoftware ARCOS für alle von DS AUTOMOTION angebotenen freinavigierenden Fahrzeuge verfügbar sein und den weltweiten AGV/AMR Markt nachhaltig verändern.

Hauptvorteile für den Kunden

Mit der neuen Fahrzeugsoftware sind die Fahrzeuge von DS AUTOMOTION schnell und einfach in Produktions- oder Logistikabläufe integriert. Speziell in Kombination mit dem Flottenmanager NAVIOS wird der Planungs- und Integrationsaufwand über die modernste webbasierte Oberfläche stark verringert. Die darin enthaltene zonenbasierte Planung und der Transportfluss-Editor ermöglichen es auch dem Kunden, die Anlage anzupassen und zu erweitern.

Transportsysteme, die AMRs mit vollständiger Autonomie nutzen, haben meist nur beschränkte Möglichkeiten in den Prozess einzugreifen. Die Funktionen der Planbaren Autonomie bieten hier die Möglichkeit, das Verhalten der Fahrzeuge genauer zu definieren. Die Leistung der Anlage kann so beeinflusst und die gewünschte Effizienz erreicht werden. Wie auch bei den virtuell spurgeführten AGVs werden so komplexe Anlagen mit höchstmöglicher Effizienz realisiert.
Aufgrund der standardisierten Schnittstelle kann der Kunde das System in eine bereits bestehende Anlage mit VDA-5050 integrieren und auch jederzeit erweitern. Dabei ist der Endanwender nicht an Erstanbieter gebunden und behält zu jedem Zeitpunkt vollkommene Entscheidungsfreiheit.

Technische Daten

Datenblatt

Konkurrenzprodukte

keine Angaben / no comment


Video: Planbare Autonomie/Planable autonomy

ARCOS
DS AUTOMOTION GmbH

 

Benefits of ARCOS.
DS-AUTOMOTION_ARCOS_IFOY-2023
DS AUTOMOTION: Driven by future, built by experience.
ARCOS.
Plannable autonomie.
Benefits of ARCOS.DS AUTOMOTION

 

IFOY category

Intralogistics Software

Summary

DS AUTOMOTION enables transport vehicles with their on-board software ARCOS to act not solely as Automated Guided Vehicles (AGV), but also as Autonomous Mobile Robots (AMR). ARCOS combines AGV and AMR. Either or is history – as well as is the new approach. The customer has a transport system at his disposal that either uses autonomous functions or follows tracks, that have been predefined by the user. This is the first time that the best features from both worlds, namely maximum flexibility and efficiency, have been integrated in one transport system.

Description

Automated Guided Vehicles (AGV) are known for the tireless execution of their transport orders. They follow rigidly predefined routes and bring the given transport loads to their destinations. Each lane, curve or intersection is carefully planned to achieve the highest efficiency. Any mutual obstruction of the vehicles or even blocking is thereby ruled out.

Autonomous Mobile Robots (AMR) on the other hand, are responsible for reaching their destinations themselves. They are often only provided with the final destination and a map of the surrounding environment. Using sensors, they then constantly record their surroundings and respond independently to changes. Planning their paths independently allows them to avoid obstacles but carries the risk that the decisions made may negatively affect the efficiency of the overall system. The individual vehicles can interfere with or even block each other.

It is understandable that for plant operators the positive characteristics of both worlds are appealing. Regarding this, DS AUTOMOTION has combined the strengths of both worlds – AMR and AGV – and thus, according to its own statements, set a milestone in the industry. Depending on customer needs, vehicles can act autonomously and avoid obstacles without blocking, but also follow pre-planned lanes. Highest transport performance with simultaneous flexibility is guaranteed.

Innovation

The innovations at DS AUTOMOTION are not only characterized by the imprint of the terms "Plannable Autonomy" and "Cooperative Navigation", new core functions of the vehicle software. Also, the compatibility with the VDA-5050 interface, which is used across the fleet, is to be emphasized.

Plannable Autonomy represents a way to navigate vehicles both virtually lane-guided and autonomously. The basic components for this are the autonomy zones in which the vehicles move freely.
Many AGV manufacturers navigate solely in a virtually lane-guided manner, while most AMR manufacturers navigate fully autonomously. Plannable Autonomy allows autonomous functions to be targeted where they bring advantages and prevented where the disadvantages outweigh the benefits.

Cooperative Navigation describes the ability of autonomously navigating vehicles to cooperatively find solutions to problematic situations. Collisions or blockages can occur at intersections or narrow sections as a result of autonomous navigation. Cooperative Navigation between vehicles ensures that the right of way between vehicles is clarified autonomously and efficient driving paths are found for all participants in the traffic.

The standardized VDA-5050 interface between vehicles and control technology was already taken into account in the development of the system. Therefore, these vehicles can also be integrated into existing plants.

Marktet relevance

Currently, companies are faced with the challenge of having to decide between AGV and AMR. The ARCOS vehicle software combines the advantages of both technologies, paving the way for the future. This software is especially important in the production and logistics environment and will also play to its strengths in the hospital sector, where there is a mixed operation of autonomous vehicles and passenger transport. Facilities with a large self-driving vehicle fleet in combination with manually guided industrial truck will also benefit from this technology.

This innovative way of navigating means that transport vehicles do not block each other, and even manually parked goods only have a minor impact on the efficiency of the overall process. Furthermore, autonomous driving in combination with virtual lane-guided navigation is extremely useful for creating a flexible and effective production chain.

In the future, ARCOS vehicle software shall be available for all free-navigating vehicles offered by DS AUTOMOTION and will permanently change the worldwide AGV/AMR market.

Main customer benefits

With the new vehicle software, DS AUTOMOTION vehicles are quickly and easily integrated into production or logistics processes. Especially in combination with the fleet manager NAVIOS, the planning and integration effort is greatly reduced via the latest web-based interface. The zone-based planning and the transport flow editor included in it also allows the customer to adapt and expand the system.

Transportation systems that use AMRs with full autonomy usually have only limited possibilities to intervene in the process. The functions of Plannable Autonomy offer the possibility to define the behavior of the vehicles more precisely. The performance of the system can thus be influenced and the desired efficiency achieved. As in the case of virtually track-guided AGVs, complex plants are therefore realized with the highest possible efficiency.
Due to the standardized interface, the customer can integrate the system into an existing plant with VDA-5050 and also expand it at any time. In doing so, the end user is not bound to initial suppliers and retains complete freedom of choice at all times.

Technical data

Data sheet

Competitive products

keine Angaben / no comment


Video: Planbare Autonomie/Planable autonomy