S-Series / S20-35
CLARK Europe GmbH

 

CLARK S-Series Fahrerkabine
CLARK S-Series Display
IFOY-Logo-740x500
CLARK S-Series Einsatz
CLARK S-Series Profil links
CLARK S-Series Fahrerplatz
CLARK S-Series Profil rechts
CLARK S-Series FahrerkabineCLARK MATERIAL HANDLING

 

IFOY-Kategorie

Counter Balanced Truck

Zusammenfassung

„Smart, Strong und Safe sind die Kerneigenschaften der CLARK S-Series. Die neu entwickelte Gabelstaplergeneration besticht durch smarte Technologien für einen sicheren und effizienten Warenumschlag. Bewährte Systemkomponenten wurden mit aktiven Sicherheitssystemen kombiniert. Somit wurde eine neue Staplergeneration geschaffen, die moderne Features mit einem noch nicht dagewesenen Preis-Leistungs-Verhältnis kombiniert. Die S-Series bietet geringe TCO und einen deutlich höheren Komfort.

Beschreibung

Die S-Series besteht aus den Diesel- und Treibgasstaplern S20-35 mit Superelastik- oder Luftbereifung und aus den Treibgasstaplern S20C-32C mit Bandagenbereifung. Die Fahrzeuge sind mit Tragfähigkeiten von 2 bis 3,5 t bei einem Lastschwerpunkt von 500 mm erhältlich und überall dort die erste Wahl, wo eine hohe Umschlagleistung und Verfügbarkeit entscheidend ist – wie beispielsweise beim harten Mehrschichteinsatz in Industrie, Handel und Distribution.

Clark bietet für die S-Series neben Standard-Hubgerüsten sowie Hilo- und Triplexmasten ebenfalls erstmalig für den europäischen Markt Quadmasten an. Diese werden beispielsweise bei der Be- und Entladung von Containern und einer gleichzeitigen Ein- und Auslagerung aus dem Hochregal gefordert. Die S-Series ist mit umfangreicher Zusatzausstattung für eine Vielzahl von unterschiedlichen Anwendungen erhältlich. Neben einer komplett ausgestatteten Fahrerkabine mit zweiteiliger Seitentür und Schiebefenster, einer Klimaanlage mit einer Kühlleistung von 4.3 kW und Luftentfeuchter (bei ausgewählten Modellen), einer Heizung mit proportional steuerbarem Heizventil, einer beheizbaren Heckscheibe sowie Front- und Heckscheibenwischer sind unter anderem eine Rückfahrkamera, ein Safety Light zur optischen Warnung bei Vor- und Rückwärtsfahrt, ein akustischer Rückfahralarm, verschiedene Sitze mit Armlehne oder Seitenbügel sowie unterschiedlichste Anbaugeräte verfügbar.

Video: S-Series Teaser

IFOY Test


Truck Name  Clark
Truck Type  S-Series S20-35
Date of Test  08.03.2019

Testbericht

Mit der neuen S-Serie präsentiert Clark einen soliden und leicht zugänglichen Gabelstapler mit einigen modernen Neuerungen und Alleinstellungsmerkmalen (USP). Die neue Baureihe geht von 2 bis 3,5 Tonnen Tragfähigkeit und die Fahrzeuge sind mit Diesel- und Gasmotoren erhältlich. Während der IFOY Testtage wird die 2,5 Tonnen schwere LPG-Version vom Typ S25L getestet.

Der Teststapler ist mit verschiedenen Optionen ausgestattet, darunter eine Spezialkabine, ein Zinkenverstellgerät, ein Beleuchtungspaket, ein ergonomischer Gasflaschenhalter sowie eine Armlehne mit Minihebel, Gewichtsanzeige und automatischer horizontaler Verstellmöglichkeit des Mastes. Der S25L-Stapler ist solide, robust und dennoch kompakt gebaut. Bemerkenswert ist die Entscheidung von Clark, den ersten Schritt von 340 auf 420 Millimeter zu erhöhen. Dadurch wird jedoch der zweite Schritt zur Bodenplatte des Geräts einfacher. Die Stufe ist ausgebaut und mit einem soliden, rutschfesten Gitter ausgestattet worden. 

Der speziell angefertigte Clark-Sitz bietet eine komfortable Sitzposition und verfügt über eine perfekt einstellbare und stabile Armlehne mit integrierten, leicht einstellbaren Minihebeln zur Maststeuerung sowie einen Daumenschalter. Mit ihm kann die Fahrtrichtung eingestellt werden. Mit einem speziellen Kippwinkelstoppknopf kann der Mast perfekt vertikal eingestellt werden. Im Vergleich zu seinem Vorgänger wurde beim neuen Gerät das Armaturenbrett abgesenkt und die Lenksäule sowie das Lenkrad kompakter entwickelt. Ebenfalls verbessert wurde die Sicht durch den Mast. Ganz neu, und ein wichtiger Bestandteil des Clark S25L, ist das 5-Zoll-Farbdisplay. Es zeigt nicht nur alle Betriebsinformationen an. Auf dem Bildschirm werden auch die Bilder der optional erhältlichen Rückfahrkamera angezeigt. Die Anzeige bietet unter anderem die Möglichkeit, Geschwindigkeitsbegrenzungen festzulegen.

Die Kabine, die Clark auf seinem neuesten Stapler integriert hat, ist ein weiterer Pluspunkt des Fahrzeugs. Sie ist solide und dennoch sehr "offen", dank der schlanken Profile. Beide Türen sind zweiteilig gebaut worden. Das hintere Drittel der Türe kann fixiert werden, so dass der Schwung beim Öffnen des vorderen Teils nicht so groß ist. Das ist von Vorteil für den Zugang auf engstem Raum. Das Türprofil kann auch komplett aufgeklappt werden, so dass eine teilweise offene Kabine zur Verfügung steht, wenn die Umgebungstemperatur es zulässt. Die Kabine verfügt zudem über eine neu konzipierte Heizung mit integrierter (optionaler) Klimaanlage, zwei geräumige Staufächer und einen Getränkehalter. In der Aufbewahrungsbox unter der Armlehne befinden sich zwei USB-Ports und ein 12-Volt-Anschluss. Die Kabinenbeleuchtung und das das Radio mit Bluetooth/USB-Anschluss sind inklusive. 

Unter der Haube befindet sich der leicht zugängliche Ford LPG-Motor, der die EU-Emissionsnormen der Stufe V erfüllt. Clark verwendet ein geteiltes Getriebe, um ein reibungsloses und vibrationsarmes Arbeiten zu ermöglichen. Motor und Getriebe sind voneinander getrennt. Neu im Antriebssystem sind die Vorderachse mit Nassölbadbremse, automatische Feststellbremse, Anfahrhilfe und die Hinterachse mit verbesserter Federung, welche die Kurvenstabilität erhöht. In puncto Leistung ist der Clark S25L eher durchschnittlich in seiner Klasse. Ein wesentlicher Grund dafür ist das Zusatzgewicht des voll ausgestatteten Testfahrzeugs in Kombination mit einem durchschnittlichen Leistungsniveau.

IFOY Testfazit:

Der Clark S25L ist einfach zu bedienen und bietet viel Platz für den Fahrer. Mit seinem speziellen Display, seiner bemerkenswerten Kabine und einer Reihe erschwinglicher Optionen ist er ein Stapler für jeden Geschmack und jede Anwendung.

 

 

Hard Facts

  Test Truck IFOY Test Average other trucks Value 1 to 10
Productivity Max mode (Pallets / 8 hrs)  313  335  6,5
Productivity Eco mode (Pallets / 8 hrs)  n.a.  n.a.  
Energy level Max mode (kWh / 100 plts)  21,62  19,15  6,5
Energy level Eco mode (kWh / 100 plts)  n.a.  n.a.  
Driving speed with load (km/h)  17,48  19,22  
Lifting speed with load (cm/s)  52,34  56,81  
Sprint speed (time for 27,2 meters)  6,8  6,98  
Average based on 5 year history      

 

Averages soft facts

First impression  7,80 
Load Safety  8,00
Entry to truck  8,29
Seat & Sit position  7,67
Legg Space  8,00
Activate truck  8,00
Hydraulics  7,50
Steering  7,29
Sight  7,25
Driving acceleration  8,00
Driving braking  6,67
Driving & Turning  8,00
Parking truck  7,57
Safety elements  8,13
General after test  7,75
Sustainability  8,00
   
Total average soft facts  7,74
Total productivity  6,50
Total Energy consumption  6,50

IFOY Innovation Check

IFOY Innovation Check

Marktrelevanz

Verbrennungsmotorisch angetriebene Gegengewichtsstapler in der Klasse zwischen 2,0 und 3,5 Tonnen werden sehr häufig eingesetzt. Das vorgestellte Gerät beziehungsweise die gesamte Baureihe hat daher eine hohe Marktrelevanz.

Kundennutzen

Ein ergonomisch gestalteter, wartungsarmer und leistungsstarker Gabelstapler für einen intensiven Einsatz: Genau das ist es, was ein Kunde sich von einem Gabelstapler mit einem Verbrennungsmotor wünscht. Der Clark S25 geht diese Wünsche mit vielen Verbesserungen und Ausstattungsoptionen an. Vor allem eine Kabine mit vielen Extras macht den Arbeitsalltag angenehmer und ertüchtigt den Stapler für den Außeneinsatz. Kundennutzen, die deutlich über den der Wettbewerbsprodukte hinausgehen, sind nicht festzustellen.

Neuheitsgrad

Eine ergonomische Kabine mit einem einfachen Einstieg wird heutzutage von einem modernen Stapler erwartet. Dies betrifft auch eine schmale Lenksäule, welche die Sicht nach vorne nicht versperrt und genug Beinfreiheit bietet. In den letzten Jahren wurde immer mehr Wert auf die Informationsfunktionen in solchen Fahrzeugen gelegt, da bewegt sich Clark mit dem Gang der Zeit. Eine herausragende revolutionäre Innovation stellt das Informationssystem allerdings nicht dar. Das Kamerasystem bietet zusätzliche Sicherheit und ist aus diesem Grund auf dem PKW-Markt seit Jahren etabliert. Die automatische Parkbremse sowie die im Öl laufenden Lamellenbremsen gehören auch bei anderen Herstellern solcher Fahrzeuge zur Standardausstattung. Ähnliches betrifft die Funktion zur Senkrechtstellung des Hubmastes. Solche Ausführungen sind auf dem Gabelstaplermarkt bereits bekannt. Der neue Clark-Gabelstapler stellt eine stetige Weiterentwicklung dar, ohne dass es zu einer Revolution auf dem Markt kommt.

Funktionalität / Art der Umsetzung

Der Clark S25 ist sehr robust aufgebaut, die Kabine erinnert eher an den PKW-Bereich mit vielen gut durchdachten Features. Dem Kunden stehen zahlreiche Extras zur Verfügung, die individuell zusammengestellt werden können. Der einfache Zugang zu den Komponenten bei einer Wartung wird den Alltag der Techniker signifikant erleichtern.

 


Marktrelevanz

 ++

Kundennutzen

 Ø

Neuheits- / Innovationsgrad

 Ø

Funktionalität  / Art der Umsetzung

 ++

++ sehr gut / + gut / Ø ausgeglichen / - weniger / - - nicht vorhanden

 

Bewerbungsdaten


Datenblatt

Download Link Datenblatt

Gerätetyp

Gegengewichtsstapler

Technische Daten (alle Geräte)

Antrieb LPG
Tragfähigkeit 2500 kg
Eigengewicht 3774 kg
Bedienung Sitz
Fahrgeschwindigkeit mit Last 16,8 km/h
Fahrgeschwindigkeit ohne Last 18,2 km/h
Hubgeschwindigkeit mit Last 0.52 m/s
Hubgeschwindigkeit ohne Last 0.58 m/s
Senkgeschwindigkeit mit Last 0.55 m/s
Senkgeschwindigkeit ohne Last 0.50 m/s
Max.Hubhöhe 4800 mm
Energieverbrauch nach VDI-Arbeitsspiel 3,5 kg/h
Schlepper
Nennzugkraft N
Kommissionierer/Kombigeräte
Max. Greifhöhe mm

Sonstiges

Es handelt sich um Vollständig neues Modell
Datum der Markteinführung 15.01.2018
Datum des Produktionsstarts 01.12.2017
Konkurrenzprodukte Toyota 028FGF25
Jungheinrich TFG 425
Yale GLD25
Video S-Series Teaser

Innovationen

Die verbesserte Ergonomie beginnt schon beim Einstieg: Der Abstand von der Trittstufe zum Fahrersitz wurde verringert: Der Fahrer kann bequem mit einem Schritt unter Nutzung des großen Haltegriffs auf den Fahrersitz gelangen. Der Fußraum wurde um 50 mm vergrößert. Die Lenksäule ist deutlich schlanker. Der Fahrtrichtungswechsel ist im Hydraulikhebel integriert: Der Fahrer kann ohne umzugreifen die Fahrtrichtung wechseln. Auf Wunsch kann nur dann ein Gang eingelegt werden, wenn der Fahrer den Sicherheitsgurt angelegt hat. Das neue spritzwassergeschützte 5-Zoll-TFT-Farbdisplay gibt Auskunft über alle wichtigen Fahrzeugparameter. Warnhinweise werden in 26 Sprachen ausgegeben. Das Display dient der Onboard-Diagnose und hat einen passwortgeschützten Zugang im Servicefall. Zur Einsparung von Kraftstoff kann das Fahrzeug so programmiert werden, dass wenn der Fahrer den Staplersitz verlässt, sich der Motor automatisch nach einem einzustellenden Zeitintervall ausschaltet. Ein optionales Kamera-System liefert ein Pkw-ähnliches Bild beim Rückwärtsfahren, so dass der Fahrer seinen Fahrweg optimal im Blick hat. Der Mast ist mit einem Mastdämpfungssystem ausgestattet. Die elektrische Parkbremse erhöht die Sicherheit auf Rampen und ermöglicht einen Rückrollschutz. Ein 12 V-Stromanschluss ist serienmäßig, auf Wunsch ist ein zusätzlicher USB-Ladeport erhältlich. Das in der Fahrerkabine eingebaute Radio kann mit einem Mobilfunkgerät gekoppelt und als Freisprecheinrichtung genutzt werden.

Marktrelevanz

Der Markt für Gegengewichtsstapler mit Verbrennungsmotor hat in den letzten Jahren – entgegen aller Trends zum Elektrostapler – deutlich zugelegt und ist auf rund 75.000 Einheiten in Europa angewachsen. Im Vergleich zur Marktgröße in 2016 mit „nur“ 69.000 Einheiten zeigt sich somit, dass auch europäische Unternehmen von den Vorteilen dieser Fahrzeugklasse nach wie vor überzeugt sind. Als global agierendes Unternehmen muss Clark den Kundenanforderungen weltweit – also neben Europa auch Amerika, Asien, Afrika und dem Mittleren Osten entsprechen. Hier sind Verbrenner immer noch die erste Wahl. Die aktuellen Marktzahlen belegen dies ganz deutlich: Clark hat weltweit den stärksten Absatz im Segment der Verbrenner mit 2 bis 3,5 Tonnen Tragfähigkeit verzeichnet. Deshalb bedient Clark Kunden in diesen Märkten mit neuentwickelten, modernen Fahrzeugklassen. Mit der S-Series hat Clark eine verbrennungsmotorische Baureihe auf den Markt gebracht, die den speziellen Anforderungen von Kunden weltweit Rechnung trägt. Dazu wurde die neue Staplergeneration in enger Zusammenarbeit mit den Clark Kompetenzzentren in Amerika, Asien, Australien und Europa entwickelt und in zahlreichen weltweiten Feldtests auf Herz und Nieren geprüft. Das Feedback der Fahrer und Betreiber ist in die Entwicklung der Fahrzeuge eingeflossen.

Kundennutzen

Die S-Series ist mit einem Ford LPG Motor der Stufe 5 ausgestattet, der eine sehr gute Beschleunigung, hohe Schubkraft und einen sparsamen Verbrauch bietet. Durch die Entkopplung von Motor, Getriebe und Antriebsachse wurden die Vibrationen und Geräusche auf ein Minimum reduzieren. Die Fahrzeuge haben nahezu wartungsfreie Lamellenbremsen mit Ölkühlung und sind mit zusätzlicher Bremsenkühlung als „Heavy Duty“-Ausführung erhältlich. Alle wartungsrelevanten Komponenten sind einfach zu erreichen. Sicherheitsfeatures, wie die Pkw-ähnliche Rückfahrkamera, veranschlagt Clark mit nur einem moderaten Aufpreis. Die Stapler sind für ein sicheres Lasthandling mit einem automatischen Neigestopp bei Hubgerüstsenkrechtstellung, dem sogenannten Vertical Mast System (VMS) ausgerüstet. Hierbei bringt ein Neigungssensor das Hubgerüst schnell und präzise in eine senkrechte Position (beim Vor- als auch beim Zurückneigen). Eine Lastgewichtsanzeige sorgt dafür, dass der Fahrer das Gewicht der Last immer im Blick hat. Die Geschwindigkeit kann mithilfe der Geschwindigkeitsbegrenzung an den Einsatz angepasst werden. Ist das Fahrzeug überwiegend auf kurzen Strecken in Hallen unterwegs, lässt sich die Geschwindigkeit auf 6 km/h drosseln. Muss der Stapler längere Strecken beispielsweise im Außenbereich zurücklegen, steigert die maximale Fahrgeschwindigkeit von bis zu 21 km/h die Effizienz. Auch die Alarme und die Beleuchtung des Fahrzeugs können individuell an den jeweiligen Einsatzort angepasst werden.

Sonderausstattung (IFOY Test-Gerät)

Bei dem Testfahzeug handelt es sich um einen CLARK Treibgasstapler S25 mit einer Tragfähigkeit von 2,5 Tonnen. Das Fahrzeug ist wie folgt ausgestattet:
Motor/Kraftstoffart: Treibgasmotor: FORD A12-153 (2,5L) inkl. 3-Wege-Katalysator
Hubgerüst:
Triplex Mast mit einer von Hubhöhe: 4800 mm
Bauhöhe Mast: 2165 mm
Freihub: 946 mm
Neigung: 5°R/6°V
Gabelträger: Gabelträger Breite: 1040 mm (41")
CLARK Anbaugerät:
Angehängter Zinkenversteller (Schiebertyp)
Breite: 1040 mm (41")
Lastschutzgitter: 1040 mm (41") x 1220 mm (48") (Breite x Höhe)
Gabelzinken: 1220 mm (48") x 100 mm x 45 mm, (Länge x Breite x Dicke)
Hydraulikbedienung und Zusatzventil:
4 Hydraulikfunktionen - Minihebel mit Armlehne
(3 Hebel + 1 elektrischer Druckknopf)
(Armlehne mit Fahrtrichtungsumschaltung)
Schlauchführung (Triplex): Doppelt (vier Schläuche, innenliegend)
Bereifung:
Antriebsachse (vorn): Superelastik
Lenkachse (hinten): Superelastik
Beleuchtung: Zwei Frontscheinwerfer
(am Schutzdach montiert) (LED), Blinkleuchten vorn (LED), Rückkombileuchte (LED), Arbeitsscheinwerfer hinten (LED), Rundumleuchte (gelb),
Panoramarückspiegel, USB Ladeport in der Ablagekonsole, Rückfahrkamera, Rückfahrhaltegriff mit Hupe, Akustischer Rückfahralarm, Blue Safety Light, CLARK Vertical Mast System (VMS), Lastgewichtsanzeige, Geschwindigkeitsbegrenzer, Minihebel mit Armlehne, ergonomisches Lenkrad (300 mm) mit Lenkradknopf, Kabine (komplett ausgestattet) inklusive Heizung Bluetooth Radio mit USB-Anschluss Seitentür (zweiteilig), luftgefederter Grammer Fahrersitz mit Kunstlederbezug, oranger Sicherheitsgurt mit automatischer Neutralstellung, schwenkbarer Gasflaschenhalter, Heavy Duty-Bremsenkühlung, ISO-Absperrventil (OPS) 68-160, Schalldämmung des Motorraumes (Innen)

 

S-Series / S20-35
CLARK Europe GmbH

 

CLARK S-Series Cabin
CLARK S-Series Display
IFOY-Logo-740x500
CLARK S-Series Application
CLARK S-Series Profile left
CLARK S-Series Operator compartment
CLARK S-Series Profile right
CLARK S-Series CabinCLARK MATERIAL HANDLING

 

IFOY Category

Counter Balanced Truck

Summary

“Smart, strong and safe are the key features of the CLARK S-Series. The newly developed forklift generation impresses with smart technologies for safe and efficient goods handling. Proven system components have been combined with active safety systems. The result: a new forklift generation has been created that combines state-of-the-art features with an unprecedented price-performance ratio. The S-Series offers low TCO and much more comfort.

Description

The S-Series consists of S20-35 diesel and LPG trucks with superelastic or pneumatic tyres, and S20C-32C LPG trucks with rubber tyres. The trucks are available in capacities from 2 to 3.5 t with a load centre of 500 mm and are the first choice wherever high turnover output and availability are crucial - such as in hard multi-shift applications in industry, trade and distribution.

In addition to standard uprights, as well as Hilo and Triplex upright, Clark now also offers quad masts for the European market for the first time. These are required, for example, when it comes to loading and unloading containers and simultaneous storage and retrieval from the high bay. The S-Series is available with an extensive range of options for a variety of different applications. In addition to a fully equipped cab with two-part side door and sliding windows, air conditioning with a cooling capacity of 4.3 kW and dehumidifier (on selected models), a heater with proportionally controllable heating valve, a heated rear window and front and rear wipers, the trucks can be equipped with a rear view camera, a safety light for visual warning during forward and reverse travel, an acoustic rear-view alarm, a range of seats with armrests or side restraints as well as various attachments.

Video: S-Series Teaser

IFOY Test


Truck Name  Clark
Truck Type  S-Series S20-35
Date of Test  March 8, 2019

Test Report

With the new S-Series Clark presents a solid and easily accessible conventional truck with some modern facets and unique selling points (usp's). The new range runs from 2 to 3.5 tons of lifting capacity and the trucks are available with diesel and LPG engines. During the IFOY Test Days, the 2.5-ton LPG version, type S25L, is tested.

The test truck is equipped with various options, including a special cabin, a fork positioner, an extra complete lighting package, the ergonomic gas bottle holder and an armrest with mini levers, weight indication and automatic horizontal adjustment of the mast.

The S25L shows solid, robust yet compact and invites you to work with it. Remarkable is the decision to raise the first step from 340 to 420 millimeters. However, this makes the second step leading to the floor plate even better. The step is also larger and deeper and equipped with a solid non-slip grid. The space in the cabin is generous. The footplate is completely free of obstacles and the hood is neatly rounded. 

The specially built Clark seat offers a comfortable sitting position and features a perfectly adjustable and solid armrest with integrated, easily adjustable and predictable working mini levers for mast control and a thumb switch for driving direction. With a special tilt angle stop button, the mast can be set perfectly vertically - both forwards and backwards tilting. Compared to its predecessor, the dashboad has been lowered, the steering column has become slimmer, the steering wheel has been reduced and visibility through the mast has been improved.

All new, and a usp of the Clark S25L is the 5" colour display. Not only does it display all the operating information, it is also the screen of the (optional) rear view camera. The display provides the possibility to set speed limits, and to read service messages or any messages in case of an incorrect starting order. 

The cabin, which Clark has placed on its latest truck, is another usp. It is solid yet very 'open' thanks to slim profiles. Both doors are built in two parts; the rear 1/3 part can be fixed so the swing out of the front part is not that big. This is beneficial for accessibility in tight spaces. The front door section can also be folded open completely, so that an open door can be used, if the ambient temperature permits.

The cabin has a newly designed heating system with integrated (optional) air conditioning, two spacious storage compartments and a large cup holder. In the storage box under the armrest are two USB ports and a 12Volt connection. The cabin lighting, neat insulating cover and the Bluetooth/USB radio included. 

Under the hood is the easily accessible Ford LPG engine that meets the strictest stage V emission standards. Clark uses split transmission to make working smooth and low-vibration. Engine and transmission are disconnected from each other. New in the drive system is the front axle with wet oil bath brakes, automatic parking brake, hill start assist and the rear axle with improved suspension that increases stability in curves. In terms of performance, the Clark S25L remains on the modest side of all the averages in this class. A major reason for this is the extra weight of the fully equipped test truck combined with an average set performance level.

IFOY test verdict:

The Clark S25L is easy to operate and offers plenty of space for the driver. With its special display, remarkable cabin and a list of affordable options, it's a truck to suit every taste and application worldwide.

 

 

Hard Facts

  Test Truck IFOY Test Average other trucks Value 1 to 10
Productivity Max mode (Pallets / 8 hrs)  313  335  6,5
Productivity Eco mode (Pallets / 8 hrs)  n.a.  n.a.  
Energy level Max mode (kWh / 100 plts)  21,62  19,15  6,5
Energy level Eco mode (kWh / 100 plts)  n.a.  n.a.  
Driving speed with load (km/h)  17,48  19,22  
Lifting speed with load (cm/s)  52,34  56,81  
Sprint speed (time for 27,2 meters)  6,8  6,98  
Average based on 5 year history      

 

Averages soft facts

First impression  7,80 
Load Safety  8,00
Entry to truck  8,29
Seat & Sit position  7,67
Legg Space  8,00
Activate truck  8,00
Hydraulics  7,50
Steering  7,29
Sight  7,25
Driving acceleration  8,00
Driving braking  6,67
Driving & Turning  8,00
Parking truck  7,57
Safety elements  8,13
General after test  7,75
Sustainability  8,00
   
Total average soft facts  7,74
Total productivity  6,50
Total Energy consumption  6,50

IFOY Innovation Check

IFOY Innovation Check

Market Relevance

Counterbalanced trucks powered by combustion engines in the class between 2.0 and 3.5 tons are used very frequently. The equipment presented or the entire series is therefore highly relevant to the market.

Customer Benefit

An ergonomically designed truck, low maintenance and a powerful forklift truck for intensive use: This is exactly what a customer wants from a forklift truck with an combustion engine. The Clark S25 addresses these needs with many improvements and equipment options. Above all, a cab with many extras makes everyday work more pleasant and makes the truck suitable for outdoor use. There are no customer benefits that clearly exceed those of competitor products.

Degree of Novelty

An ergonomic cab with an easy entry is nowadays expected from a modern forklift truck. This also applies to a narrow steering column that does not obstruct the forward view and offers enough legroom. In recent years, more and more emphasis has been placed on information functions in such vehicles. However, the information system does not represent an outstanding revolutionary innovation. The camera system offers additional security and for this reason has been established on the passenger car market for years. The automatic parking brake and the multi-disc brakes running in the oil are also standard equipment for other manufacturers of such vehicles. The same applies to the vertical positioning of the lift mast. Such features are already well known in the forklift market. The new Clark forklift truck is a continuous development without a revolution on the market.

Functionality / Type of Implementation

The Clark S25 has a very robust design, the cabin rather reminds of a car with many well thought-out features. The customer has many extras, which can be put together individually. The easy access to the components during maintenance will make the everyday life of the technicians significantly easier.

 


Market relevance

 ++

Customer benefit

 Ø

Degree of novelty / innovation

 Ø

Functionality  / Type of implementation

 ++

++ very good / + good / Ø balanced / - less / - - not available

 

Entry Data


Data Sheet

Download Link Data Sheet

Truck Model

Counter Balanced Truck

Technical Data (all trucks)

Truck Type LPG
Lift capacity/load 2500 kg
Truck weight 3774 kg
Operation seated
Driving speed with load 16,8 km/h
Driving speed without load 18,2 km/h
Lifting speed with load 0.52 m/s
Lifting speed without load 0.58 m/s
Lowering speed with load 0.55 m/s
Lowering speed without load 0.50 m/s
Max. lift height 4800 mm
Power consumption according to VDI cycle 3,5 kg/h
Tow Truck
Nominal towing capacity N
Orderpicking/Combitrucks
Max. picking height mm

Miscellaneous

This model is a Newly developed model
Date of rollout 2018-01-15
Start of series production 2017-12-01
Competitive products Toyota 028FGF25
Jungheinrich TFG 425
Yale GLD25
Video S-Series Teaser

Innovations

The improved ergonomics start with the entry: The distance from the step to the driver's seat has been reduced: The driver can easily reach the driver's seat with one step using the large grab handle. The footwell has been enlarged by 50 mm. The steering column is much slimmer. Travel direction change is integrated in the hydraulic lever: The driver can change travel direction without having to reach. If required, a gear can only be engaged if the driver has put on the safety belt. The new splash-proof 5-inch TFT colour display provides information about all important truck parameters. Warnings are issued in 26 languages. The display is used for on-board diagnostics and has a password-protected access in case of service. To save fuel, the truck can be programmed so that when the driver leaves the seat, the engine automatically shuts off after a set time interval. An optional camera system delivers an automotive style image when reversing, so that the driver has an optimal view of the travel route. The upright is equipped with an upright damping system. The electric parking brake increases safety on ramps and enables roll-back protection. A 12V power connector is standard, with an additional USB charging port available on request. The built-in radio in the cab can be paired with a mobile device and used as a hands-free device.

Market relevance

The market for combustion engine counterbalance trucks has increased significantly in recent years - contrary to all trends towards electric forklifts - and has grown to around 75,000 units in Europe. Compared to the market size of "only" 69,000 units in 2016, this shows that European companies are also convinced of the advantages of this vehicle class. As a globally operating company, Clark has to meet customer requirements worldwide - i.e. not just Europe but also America, Asia, Africa and the Middle East. Here combustion engine trucks are still the first choice. Current market figures demonstrate this clearly: CLARK has achieved the strongest sales worldwide in the 2 to 3.5 ton combustion engine truck segment. That is why Clark serves customers in these markets with newly developed, modern truck classes. With the S-Series, CLARK has launched a combustion engine series that meets the specific needs of customers worldwide. The new forklift generation was developed in close collaboration with the Clark competence centres in the Americas, Asia, Australia and Europe and thoroughly tested in numerous field tests worldwide. Feedback from drivers and operators has flowed into the development of the truck.

Customer Benefit

The S-Series is equipped with a Tier 5 Ford LPG engine, which provides excellent acceleration, high thrust and fuel economy. The decoupling of the engine, transmission and drive axle has reduced vibrations and noise to a minimum. The trucks have virtually maintenance-free multi-disc brakes with oil cooling and are available with additional brake cooling as a "heavy-duty" version. All maintenance-relevant components are easy to reach. Safety features, such as the automotive style rear view camera, are available at only a moderate surcharge. The trucks are equipped with an automatic tilt stop for upright vertical setting, the so-called Vertical Mast System (VMS), for safe load handling. Here, a tilt sensor brings the upright quickly and accurately to a vertical position (for both forward and backward tilt). A load weight indicator ensures that the driver always has sight of the weight of the load. The speed can be adjusted to the application at hand using the speed limit control. If the truck is mainly used for short journeys in halls, the speed can be throttled to 6 km/h. If the truck needs to travel longer distances, for example outdoors, the maximum travel speed of up to 21 km/h increases efficiency. The alarms and the lighting of the truck can also be individually adapted to the application site.

Optional items (IFOY Test Truck)

The test truck is a CLARK LPG LPG S25 with a load capacity of 2.5 tonnes. The truck is equipped as follows:

Engine/fuel type: LPG engine FORD A12-153 (2.5L) incl. 3-way catalyst
Upright: Triplex mast with a lift height of: 4800 mm
Mast height: 2165 mm
Free lift: 946 mm
Tilt: 5°R/6°F
Fork carriage: Fork carriage width: 1040 mm (41")
CLARK attachment:
Attached fork positioner (shifting type)
Width: 1040 mm (41")
Load backrest: 1040 mm (41") x 1220 mm (48")
(Width x Height)
Forks: 1220 mm (48") x 100 mm x 45 mm, (Length x Width x Thickness)
Hydraulic operation and accessory valve:
4 hydraulic functions - mini levers with armrest
(3 levers + 1 electric pushbutton)
(Armrest with direction change)
Hose routing (Triplex): Double (four hoses, internally routed)
Tyres:
Drive axle (front): Superelastic
Steer axle (rear): Superelastic
Lights:
Two front lights
(mounted on a protective roof) (LED), front indicators (LED), combination light (LED), rear work light (LED), beacon (yellow),
Panoramic rearview mirror, USB charging port in storage console, reversing camera, reversing handle with horn, audible reverse alarm, Blue Safety Light, CLARK Vertical Mast System (VMS), load gauge, speed limit control, mini lever with armrest, ergonomic steering wheel (300 mm) with steering wheel knob, cabin (fully equipped) including heating Bluetooth radio with USB port side door (two-piece), Grammer air suspension seat, driver's seat with synthetic leather cover, orange safety belt with automatic neutral position, swivelling gas cylinder holder, heavy-duty brake cooling, ISO shut-off valve (OPS) 68-160, engine compartment soundproofing (inside)