STILL neXXt fleet
STILL GmbH

 

Cost Reporting - Überblick über Service- und Finanzkosten
Fleet Usage - Übersicht der tatsächlichen Nutzung der Fahrzeuge
Fleet Usage - Übersicht der tatsächlichen Nutzung der Fahrzeuge
KPI Monitor - Anzeige von Leistungskennzahlen
neXXt Fleet Flottenmanagement
Operating hours - Übersicht über den Betriebsstundenstand aller Fahrzeuge
Cost Reporting - Überblick über Service- und FinanzkostenSTILL GmbH

 

IFOY-Kategorie

Intralogistics Software

Zusammenfassung

STILL neXXt fleet ist ein Tool für die intelligente und effiziente Flottensteuerung. Das innovative und leistungsstarke Webportal besteht aus aktuell neun verschiedenen Web-Applikationen (Apps), die sich einfach und bequem von überall abrufen lassen und mit deren Hilfe, Daten für schnelle Analysen und Optimierungsmaßnahmen zusammengeführt werden können.

Beschreibung

STILL neXXt fleet bietet alle Möglichkeiten einer intelligenten Datenerfassung und -aufbereitung, um Logistikprozesse einfacher, schneller und kostensparender zu realisieren. Dazu werden alle relevanten Informationen einer Flurförderzeugflotte, ökonomische wie technische Daten, mit Daten direkt aus dem Fahrzeug kombiniert und in einer einzigen Datenwelt gebündelt. Der Betreiber kann so seine Flotte und die Leistung jedes einzelnen Fahrzeugs präzise und umfassend analysieren. Zur Nutzung sind lediglich ein Internetzugang und ein Webbrowser erforderlich. Der Zugriff auf STILL neXXt fleet kann von internetfähigen Endgeräten, beispielsweise Laptops, Tablets oder Smartphones, erfolgen. STILL neXXt fleet bündelt alle relevanten Informationen in einem Tool. Betreiber benötigen somit lediglich eine einzige Anwendung, um ihre Flotte effizient und übersichtlich zu managen.

Innovation

Das innovative und leistungsstarke Webportal besteht aus einer Vielzahl von Web- Applikationen (Apps), die sich einfach und bequem von überall abrufen lassen. Mithilfe der Apps können Daten für schnelle Analysen und Optimierungsmaßnahmen zusammengeführt werden können. STILL neXXt fleet bietet alle Möglichkeiten einer intelligenten Datenerfassung und -aufbereitung, um Logistikprozesse einfacher, schneller und kostensparender zu realisieren. Zur Nutzung sind lediglich ein Internetzugang und ein Webbrowser erforderlich. Dann kann von internetfähigen Endgeräten auf STILL neXXt fleet zugegriffen werden. Das responsive Design sorgt dafür, dass sich die dargestellten Inhalte automatisch an das Ausgabeformat des Displays von Laptop, Tablet oder Smartphone anpassen. STILL neXXt fleet wertet dabei nicht nur Daten aus, sondern erinnert den Nutzer auch automatisch – wahlweise via Systemmeldung oder E-Mail – wenn bestimmte Kostenwerte oder Termine überschritten werden oder Wartungs- und Prüfungstermine anstehen. Mittels zahlreicher Downloadmöglichkeiten via Excel oder PDF können verschiedene Analysen und Auswertungen für eigene Reporting-Tools genutzt werden.

Marktrelevanz

Effizienz in der Intralogistik ist der Schlüssel für einen optimalen Materialfluss. Das Flottenmanagement wird immer wichtiger. STILL neXXt fleet ist für Betreiber ab einer Flotte von zehn Fahrzeugen relevant. Generell ist der Einsatz des Systems für alle Branchen interessant, insbesondere dort, wo die Intralogistik einen großen Anteil hat – beispielsweise bei Logistikanbietern aber auch im Retail Bereich oder der Automobilindustrie. STILL bedient derzeit bereits einen Markt von mehr als 100.000 Fahrzeugen und will diesen Bereich noch deutlich ausbauen.

Hauptvorteile für den Kunden

Der Vorteil für den Kunden ist die Tatsache, dass nun sämtliche Flottendaten – auch die von Fremdfahrzeugen – in einer Datenbank zusammengeführt und ausgewertet werden können. Benachrichtigungen – wahlweise via Systemmeldung oder E-Mail – erinnern den Kunden zukünftig automatisch, wenn beispielsweise bestimmte Kostenwerte oder Deadlines überschritten werden. Das System beobachtet die Daten selbstständig und gibt dem Kunden nur dann Bescheid, wenn es nötig ist. So kann der Kunde sich ganz auf sein Kerngeschäft konzentrieren und dennoch sichergehen, dass er keine wichtigen Informationen oder Termine verpasst. Das besondere Highlight von STILL neXXt fleet ist zudem das innovative responsive Design, bei welchem sich die dargestellten Inhalte automatisch an das Ausgabeformat des Displays von Laptop, Tablet oder Smartphone anpassen.

Technische Daten

Datenblatt

 

IFOY Test


Truck Name  STILL
Truck Type  neXXt fleet
Date of Test  08.03.2019

Testbericht

Mit Still neXXt fleet beansprucht Still, den neuen Standard für das Flottenmanagement entwickelt zu haben. Arbeitsintensive Analysen und unterschiedliche Datensätze werden nicht mehr notwendig sein, um die innerbetriebliche Transportflotte optimal zu nutzen und zu steuern.

Still neXXt fleet basiert weiterhin auf dem Webportal neXXt, das der Anbieter bereits im Jahr 2015 vorgestellt hat. Es bietet eine leistungsstarke Plattform für zahlreiche Anwendungen, vom Service- und Ersatzteilverkauf bis zum Flottenmanagement. Still neXXt fleet ist das erste Produkt auf dieser neuen Plattform und besteht derzeit aus neun verschiedenen Webanwendungen (Apps). Drei Basis-Apps sind für Still-Kunden frei zugänglich. Aus den anderen Apps kann jeder Kunde sein Flottenmanagementsystem im Abonnement nach Belieben und Bedarf zusammenstellen und erweitern oder reduzieren.

Wirtschaftliche und technische Daten werden mit Daten kombiniert, die direkt aus den Fahrzeugen kommen und für den Benutzer in einem einzigen Tool zusammengeführt werden. Dies ermöglicht eine genaue und vollständige Analyse der Flottenleistung - an einem Standort oder über mehrere Länder hinweg - sowie für jedes einzelne Fahrzeug.

Das Portal setzt neue Maßstäbe in Bezug auf Offenheit, Verfügbarkeit, Transparenz, Bedienkomfort und Visualisierung. Um Still neXXt fleet nutzen zu können, sind nur eine Internetverbindung und ein Webbrowser erforderlich. Der Zugriff auf das System ist dann über verschiedene Geräte wie Laptops, Tablets oder Smartphones möglich. Eine Besonderheit ist das responsive Design, bei dem sich der angezeigte Inhalt automatisch an das Ausgabeformat anpasst.

Der moderne und intuitive Monitor lässt sich einfach und schnell von einer globalen Übersicht bis ins kleinste Detail umschalten. Außerdem kann sich der Benutzer sein eigenes Dashboard zusammenstellen, so dass alle wichtigen Informationen auf einen Blick ersichtlich sind.

Darüber hinaus warnt Still neXXt fleet den Nutzer automatisch, wenn die Gefahr besteht, dass bestimmte Kostenwerte oder Fristen - zum Beispiel für Inspektionen oder Serviceeinsätze - überschritten werden. Die Warnung kann entweder per Systemmeldung oder per E-Mail gesendet werden.

Das System überwacht alle Informationen unabhängig voneinander und informiert den Kunden nur bei Bedarf. So können sie sich voll und ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und verpassen keine wichtigen Informationen oder Termine.

Selbstverständlich können die Daten, z.B. über Excel oder als PDF heruntergeladen und Analysen und Auswertungen für Reporting-Tools genutzt werden.

Still neXXt fleet ist interessant für Unternehmen mit einem Fuhrpark von zehn oder mehr Fahrzeugen. Seit dem Go-Live Anfang 2018 sind rund 1.000 Kunden an die Plattform angeschlossen. Etwa ein Fünftel davon ist tatsächlich aktiv. Mitte 2020 rechnet Still damit, die Plattform um 7 neue Apps zu erweitern, darunter Zugangskontrolle, Schockkontrolle, Batterieüberwachung und Pre-Shift-Check.

IFOY Testfazit:

Still neXXt fleet ist einfach und benutzerfreundlich. Die Apps sind modern und von jedem Ort aus leicht zugänglich. Sie ermöglichen die Erfassung und Verarbeitung von Daten, so dass Logistikprozesse einfacher, schneller und kostengünstiger optimiert werden können.

 

IFOY Innovation Check

IFOY Innovation Check

Marktrelevanz

Bei STILL neXXt fleet handelt es sich eine Software für das Flottenmanagement in einem Webportal. Nutzer können Daten für die Flurförderzeuge einer bestimmten Flotte sowohl in das Webportal senden oder dort manuell eintragen, als auch Daten zu Prozessen und Ereignissen automatisch mit Hilfe eines GSM-Moduls von den Fahrzeugen in das Webportal senden lassen. Die Software des Webportals integriert die Daten, stellt im Webbrowser vordefinierte Ansichten auf die Daten zur Verfügung und bietet die Anpassbarkeit von Reports und Dashboards.

Kundennutzen

Der Produktnutzen für den Kunden ist offensichtlich, wenn dieser die Kostenverursachung unmittelbar in das Verhältnis zur Nutzung der jeweiligen Fahrzeuge setzen kann. Die Folgen hoher Auslastung oder unsachgemäßen Gebrauchs zeigen sich beispielsweise durch Reparaturaufwand oder Ausfallzeiten in den Statistiken. Beschädigungen lassen sich unmittelbar der Ursache oder dem Verursacher zuordnen. Die Transparenz der Daten zur Auslastung in Verbindung mit dem Management der Instandhaltung ermöglicht die aktive Steuerung der Maßnahmen zur Erhaltung der Betriebsbereitschaft einer Flotte. Im Dialog zwischen Kunde und Anbieter bieten die Daten des Flottenmanagements das Potenzial zur Beratung und Entscheidungsfindung auf Grundlage von Fakten.

Neuheitsgrad

Technologisch sind vergleichbare Webportale bereits umgesetzt, wenngleich die Nutzung von SAP HANA-Technologie für die schnelle Abfrage von Daten aus einem großen Datenpool eine hohe Leistungsfähigkeit gewährleistet, die noch längst nicht überall Standard ist. Das Flottenmanagement in einem Webportal ist jedoch auf dem Markt der Flurförderzeuge bereits eingeführt und stellt für sich alleine keine Innovation dar.

Funktionalität / Art der Umsetzung

Technologisch hat die Software des Webportals im Test ihre Wirksamkeit unter Beweis gestellt. Auch die Übersichtlichkeit der Darstellung und die Bedienbarkeit des Webportals konnten überzeugen. Für den Anwender stellt das Webportal STILL neXXt fleet einfach zu bedienende Abfragen mit übersichtlich aufbereiteten Reports und gut anpassbaren eigenen Berichten zur Verfügung. Bei der Bedienbarkeit ist die gelungene Anpassung des Webportals auf verschiedene Endgeräte hervorzuheben. Die Darstellung im Webbrowser ist responsive und passt sich automatisch an die Auflösung und die Formate der Bildschirme von Notebooks, Tablets oder Smartphones an.

 


Marktrelevanz

 +

Kundennutzen

 +

Neuheits- / Innovationsgrad

 Ø

Funktionalität  / Art der Umsetzung

 ++

++ sehr gut / + gut / Ø ausgeglichen / - weniger / - - nicht vorhanden

 

STILL neXXt fleet
STILL GmbH

 

Cost Reporting - Overview of service and financing costs
Fleet Usage - Overview of the actual truck utilisation
Fleet Usage - Overview of the actual truck utilisation
KPI Monitor - Display of performance figures
neXXt Fleet fleetmanagement
Operating hours - Overview of the operating hours of all truck
Cost Reporting - Overview of service and financing costsSTILL GmbH

 

IFOY Category

Intralogistics Software

Summary

STILL neXXt fleet is a tool which enables intelligent and efficient fleet control. The powerful, innovative web portal consists currently of nine web applications (apps) that are easily and conveniently accessible from anywhere to collate data for quick analyses and optimisation measures.

Description

STILL neXXt fleet offers all the functionalities of intelligent data gathering, recording and processing to enable logistics procedures to be achieved in an easier, faster and more cost-saving way. This is done by combining into a single data world all the relevant information about an industrial truck fleet, e.g. commercial and technical data, with data directly from the truck, thus allowing the user to analyse his fleet precisely and comprehensively. Its use requires merely an Internet access point and a web browser, after which Internet-capable terminal devices, e.g. laptops, tablets or smartphones, can access STILL neXXt fleet. STILL neXXt fleet packages all the relevant information into one tool. Thus in the future you need only a single application to manager your fleet in an efficient, clearly understandable way.

Innovation

The innovative web portal consists of a number of web applications (apps) that are easily and conveniently accessible from anywhere, and can be used to collate data for quick analyses and optimisation measures. STILL neXXt fleet offers all the functionalities of intelligent data gathering, recording and processing to enable logistics procedures to be achieved in an easier, faster and more cost-saving way. The use requires merely an internet access point and a web browser, after which internet-capable terminal devices, e.g. laptops, tablets or smartphones, can access STILL neXXt fleet.  The responsive, innovative design, whose displayed contents adjust automatically to laptop, tablet or smartphone output formats. STILL neXXt fleet also not only evaluates data, but also automatically reminds the user – optionally via a system message or E-Mail – if certain cost values or deadlines are exceeded. Numerous download options via Excel or PDF allow various analyses and assessments to be employed for the user’s own reporting tools.

Marktet relevance

Fleet management is becoming increasingly important. Efficiency in intralogistics is the key to an optimum material flow. STILL neXXt fleet is relevant for any customer with a fleet of ten or more trucks. This is of general interest to all sectors, especially where intralogistics makes up a large proportion of added value. For example in the case of logistics services providers or in the retail sector or automotive industry. STILL currently serves a market of more than 100,000 trucks. The company wants to expand this number considerably.

Main customer benefits

The advantage for customers lies in the fact that all the fleet data – including that from third party trucks – can be brought together and evaluated in a single data base. Alerts – optionally via a system message or E-Mail – automatically remind the customer, if for example cost values or deadlines are exceeded. The system observes the data independently and notifies the customer only when necessary. This enables the customer to focus entirely on his or her core business, while nonetheless being certain that no important information or deadlines are missed. Moreover, the special highlight of STILL neXXt fleet is the innovative responsive design, in which the contents presented automatically adjust to the output format of the laptop, tablet or display of the smartphone.

Technical Data

Data Sheet

 

IFOY Test


Truck Name  STILL
Truck Type  neXXt fleet
Date of Test  March 8, 2019

Test Report

With Still neXXt fleet, Still claims to have developed the new standard for fleet management. Labour-intensive analyses and different datasets will be no longer necessary to optimally use and manage the internal transport fleet.

Still neXXt fleet is based on the neXXt web portal, which the supplier already presented in 2015. It offers one powerful platform for multiple applications, from service and spare parts sales to fleet management. Still neXXt fleet is the first product on this new platform and currently consists of nine different web applications (apps). Three basic apps are freely accessible for Still customers. From the other apps, each customer can compose and scale up or down their fleet management system on a subscription basis, as they wish and need.

Economic and technical data is combined with data coming directly from the trucks and collected for the user in one single tool. This allows accurate and complete analysis of fleet performance - in one location, or across multiple countries - as well as of each individual vehicle.

The portal sets new standards in terms of accessibility, availability, transparency, ease of operation and visualization. To use Still neXXt fleet, only an internet connection and a web browser are required. Access to the system is then possible via various devices, such as laptops, tablets or smartphones. A special feature is the responsive design, where the displayed content automatically adapts to the output display format.

The modern and intuitive monitor can be easily and quickly switched from a global overview to the smallest detail. Also the user can compose his own dashboard, so that all important information can be viewed at a glance.

In addition, Still neXXt fleet can automatically warn the user when certain cost values or deadlines - for example for inspections or service events - are in danger of being exceeded. The warning can be sent either by system message or by e-mail.

The system monitors all information independently of each other and only informs the customer when necessary. This allows them to concentrate fully on their core business and ensures that they do not miss out on important information or deadlines.

Of course, the data can be downloaded, for example via Excel or as PDF, and analyses and evaluations can be used for reporting tools.

Still neXXt fleet is interesting for companies with a truck fleet of ten or more vehicles. Since the go-live in early 2018, approximately 1,000 customers have been connected to the platform. Approximately one fifth of them are actually active. In mid-2020 Still expects to expand the platform with 7 new apps, including access control, shock control, battery monitoring and pre-shift check.

IFOY test verdict:

Still neXXt fleet is simple and user-friendly. The apps are modern and can easily be accessed from any location. They make it possible to collect and process data so that logistics processes can be optimised in a simpler, faster and cheaper way.

 

IFOY Innovation Check

IFOY Innovation Check

Market Relevance

STILL neXXt fleet is a software for fleet management in a web portal. Users can send data for the industrial trucks of a certain fleet to the web portal or enter them manually, as well as have data on processes and events automatically sent from the trucks to the web portal with the help of a GSM module. The web portal software integrates the data, provides predefined views of the data in a web browser and offers the customization of reports and dashboards.

STILL neXXt fleet can achieve the high availability of industrial trucks according to specific requirements for operation and maintenance management. It is therefore highly relevant to the market.

Customer Benefit

The product benefit for the customer is obvious if he can directly relate the cost causation to the use of the respective industrial trucks. The consequences of high capacity utilisation or improper use can be seen, for example, in the repair costs or downtimes in the statistics. Damage can be directly traced to the source or the causer. The transparency of the utilization data in connection with the maintenance management enables the active control of the measures for maintaining the operational readiness of a fleet. In the dialogue between customer and supplier, the fleet management data offers the potential for consulting and decision-making on the basis of facts.

Degree of Novelty

Technologically comparable web portals have already been implemented, although the use of SAP HANA technology for the fast retrieval of data from a large data pool guarantees a high level of performance that is far from being standard everywhere. However, fleet management in a web portal has already been introduced to the material handling equipment market and is not an innovation in itself.

Functionality / Type of Implementation

Technologically, the software of the web portal has proven its effectiveness in the test. Also the clarity of the representation and the operability of the web portal were convincing. For the user the web portal STILL neXXt fleet provides easy to use queries with clearly arranged reports and easily adaptable own reports. In terms of usability, the successful adaptation of the web portal to different end devices deserves special mention. The display in the web browser is responsive and automatically adapts to the resolution and formats of the screens of notebooks, tablets or smartphones.

 


Market relevance

 +

Customer benefit

 +

Degree of novelty / innovation

 Ø

Functionality  / Type of implementation

 ++

++ very good / + good / Ø balanced / - less / - - not available