TRÔNE Electric Memory Seat
TRÔNE Seating BV

 

TRÔNE Staplersitz
TRÔNE StaplersitzTRÔNE Seating BV

 

IFOY-Kategorie

Startup of the Year

Zusammenfassung

Der TRÔNE Gabelstaplersitz ist ein ergonomischer Memorysitz, der von jedem Fahrer automatisch mit bis zu fünf Motoren an die persönliche Sitzposition angepasst wird.
Die Software zur Steuerung kann durch nützliche Funktionen erweitert werden, die die Nutzung des Sitzes (Lenkzeit, Service, Vibrationsbelastung), den Fahrer (Nutzung, Anwesenheit, Alarmbereitschaft, des Fahrverhaltens), die Kommunikation und Rückverfolgung mit den bestehenden Registrierungssystemen der Unternehmen verknüpft.

Beschreibung

Dieser ergonomisch und modern gestaltete Sitz wurde auf Basis der grundlegenden Anforderungen für das Arbeiten mit einem Gabelstapler entwickelt. Der Stuhl hat eine niedrige Rückenlehne für einfaches Drehen / Rückschauen, stabile modulare Seitenwangen für guten Seitenhalt und eine Lendenwirbelstütze. Darüber hinaus verfügt der Stuhl über leistungsstarke Motoren, die die wichtigsten Einstellfunktionen mithilfe der Speicherfunktion steuern:

  • Front- und Heckverstellung des gesamten Sitzes
  • Höhe und niedrige Einstellung der Rückenlehne
  • Rückenverstellung vorwärts und rückwärts, stufenlos einstellbar
  • Sitzverstellung nach vorne und nach hinten, stufenlos einstellbar
  • Neigungsverstellsitz, Verstellbereich -5 /+10 °
  • Lordosenstütze

Die Höheneinstellung des Sitzes wird mit der automatischen Luftfederung geregelt.
Die Sitzeinstellungen des Fahrers werden mit Hilfe eines Experten auf einem Informationsträger gespeichert. Der Fahrer verwendet diesen "Schlüssel" um den Sitz einzustellen. Während des Betriebs kann er den Sitz manuell mit den vorhandenen Knöpfen einstellen.
Die Software, die die grundlegenden Sitzeinstellungen bereitstellt, kann mit interessanten Funktionen, die das Fahrverhalten, die Nutzung, die Dauer, die Verfolgung, die Vibration und die Serviceanforderungen des Sitzes / Trucks überwachen, erweitert werden.
Der Sitz besteht aus Stoff, Leder und PVC und kann mit diversem Zubehör erweitert werden. Die Montage an einer vorhandenen Federung ist problemlos möglich.

Innovation

Die wichtigsten Neuerungen sind die elektrische Gesamtverstellbarkeit des Sitzes, der von einer Speicherfunktion für eine unendliche Anzahl von Fahrern bedient wird.
Darüber hinaus liefert die Software, die den Stuhl bedient, zusätzliche Informationen über die Nutzung des Stuhls und des Fahrers. Im Zeitalter der Automatisierung, kann die Zusammenarbeit der Business-Software mit der Seat-Software die Transportprozesse optimieren.

Marktrelevanz

Der logistische Transport ist heute ein wichtiger Bestandteil der Produktkosten. Der gesundheitsbewusste Einsatz und die Bindung von Mitarbeitern ist wichtiger denn je. Ein Sitz der sich automatisch anpasst und nicht selbst eingestellt werden muss, spart Zeit bei wechselnden Einsätzen und sorgt automatisch für gesündere Fahrer.

Die Arbeit mit modernen Mitteln außerdem den Status der Arbeit. Es ist bekannt, dass jede Haltung eine andere persönliche Aitzeinstellung erfordert, aber die meisten Fahrer nur den Abstand zu den Pedalen einstellen bevor sie losfahren. Ein falsches Sitzen, ein falsch eingestellter Stuhl erhöht die Wahrscheinlichkeit von Beschwerden des Bewegungsapparates und führt zu höheren Ausfällen.

Die Wertschätzung der Arbeit des Fahrers ist zudem ein wichtiges Mittel, um die Motivation aufrechtzuerhalten. Durch die Verwendung eines modernen Sitzes, der mit intelligenten Mitteln (Smartphone, Schlüssel, Karte oder Tasten) bedient wird, gewinnt der Beruf des Gabelstaplerfahrers an Attraktivität. Da die Bedienung über einen digitalen Speicher und visuell erfolgt, kann jeder, egal in welcher Sprache er spricht, den Sitz
ohne Anweisungen aufstellen.

Zielgruppe ist der gesamte logistische Verkehr mit einem Gabelstapler, insbesondere in den großen Lagerhäusern, in denen kontinuierliche und variable Dienstleistungen angeboten werden.

Hauptvorteile für den Kunden

Vorteile für Arbeitgeber:

  • Überwachung der Staplernutzung: Anwesenheitsregistrierung, Verwendung von Stapler und Sitz, Steuerung des Fahrverhaltens, Fahrzeugverfolgung, Optimierung der Lagerwege
  • Kombinieren mit anderer Business-Software
  • Automatische Serviceanforderung führt zu weniger Verschleiß und Schäden
  • Messung von Schwingungsdosen (EU-Richtlinie)
  • Freistellung gesundheitlicher Ansprüche durch persönliche Einstellung des Stuhls
  • Weniger Fehlzeiten
  • Verstellbarer Sitz für jede Haltung

Vorteile für Fahrer:

  • Komfortableres und ergonomischeres Fahren mach persönlichen Einstellungen
  • Schnelle Einrichtung mit speziellen Werkzeugen
  • Visuelle Anpassung intuitiv (kein Handbuch erforderlich)
  • Weniger gesundheitliche Beschwerden, weniger Stress
  • Modernes Material, das pünktlich gewartet wird und weniger gesundheitliche Schäden verursacht

Technische Daten

Datenblatt

 

IFOY Test


Truck Name  TRÔNE
Truck Type  Electric Memory Seat
Date of Test  08.03.2019

Testbericht

Mit dem Trône Electric Memory Seat stellte Trône Seating auf der CeMAT 2018 den weltweit ersten vollelektrisch verstellbaren Gabelstaplersitz mit Memory-Funktion vor.

Wenn ein Gabelstapler mehrere Benutzer hat, reicht die Einstellung des Sitzes in der Praxis oft nicht aus. Das erhöht das Risiko für körperliche Beschwerden. Und das kann zu unnötigen und teuren Fehlzeiten aufgrund von Krankheiten führen.

Der neu entwickelte Trône-Gabelstaplersitz verhindert das und trägt aktiv zu einem gesunden und sicheren Arbeitsumfeld bei. Der ergonomisch und modern gestaltete Sitz wurde in Anlehnung an die grundlegenden Anforderungen für den Arbeitsalltag mit einem Gabelstapler entwickelt. Der Sitz bietet eine niedrige Rückenlehne für einfach Drehungen, stabile modulare Seitenstützen und eine zusätzliche Lendenwirbelstütze.

Zudem verfügt der Sitz über mehrere Elektromotoren, die über die intuitiven Tasten an der Seite des Sitzes bedient werden können. Alle ergonomisch wichtigen Positionen sind verstellbar wie beispielsweise Vorwärts/Rückwärts, Rückenlehnenneigung, Sitzlängenverstellung, Sitzneigung und Rückenhöhenverstellung. Mithilfe der höhenverstellbaren Rückenlehne kann der Fahrer die richtige Unterstützung für den unteren Rücken bestimmen. Die Höhenverstellung und Dämpfung des Sitzes werden durch die automatische Luftfederung gesteuert. Eine albautomatische Dämpfung ist ebenfalls erhältlich. Der innovative Sitz kann sich auch die Präferenzen mehrerer Fahrer merken. Die Technologie sorgt dafür, dass die Einstellungen immer korrekt auf die Wünsche des Fahrers abgestimmt sind.

Die Steuerungssoftware kann um mehrere einzigartige und nützliche Funktionen erweitert werden, welche die Nutzung des Sitzes (Fahrzeit, Service, Vibrationsbelastung), den Fahrer (Nutzung, Präsenz, Aufmerksamkeit, Fahrverhalten), Kommunikation und Rückverfolgbarkeit zu den bestehenden Softwaresystemen des Unternehmens verbinden. Der Sitz kann problemlos auf eine bereits vorhandene Sitzhalterung montiert werden. Die Montage erfordert keine baulichen Veränderungen.

Trône Seating bietet einen hervorragenden Sitz für die Praxis. Er kann mit den elektrischen Steuerungen einfach an Bedürfnisse des Fahrers angepasst werden. Mit der halbautomatischen Luftfederung können Staplerfahrer einfach und schnell die richtige Dämpfung einstellen. Die Lendenwirbelstütze in der Rückenlehne bietet spürbare Unterstützung beim Fahren und lädt zu einer aktiven, aufrechten Sitzposition ein. Die Memory-Funktion ist ein besonderes Erlebnis: Der Sitz kehrt sanft in eine zuvor gewählte Konfiguration zurück.

IFOY Testfazit:

Ein guter Sitz auf einem Gabelstapler ist wichtig. Mit dem Electric Memory Seat ist das einfacher denn je. Der Sitz bietet eine gute Stütze und kann genau nach den Wünschen und dem Körperbau des Fahrers angepasst werden. Die automatische Luftfederung sorgt für den richtigen Dämpfungsgrad. Jeder, der sich für die Memory-Version entscheidet, weiß, dass für jeden Fahrer automatisch die richtige Grundeinstellung gewählt wird. Auch wegen der zusätzlichen Funktionen der Software ist der Sitz einzigartig und innovativ.

 

IFOY Innovation Check

IFOY Innovation Check

Marktrelevanz

Trône Seatings Electric Memory Seat ist ein Fahrersitz, der für den Einsatz auf Flurförderzeugen vorgesehen ist. Der Markt für Flurförderzeugsitze ist grundsätzlich sehr groß. Er zeichnet sich jedoch durch ein ausgeprägtes Preisbewusstsein aus, wodurch die Ausstattung dieser Sitze verglichen mit anderen Branchen, wie zum Beispiel den Land- und Baumaschinen, deutlich spartanischer ausfällt. Aufgrund der sehr aufwendigen Technik des Sitzes ist davon auszugehen, dass dieser preislich im Premiumbereich der Fahrzeugsitze anzusiedeln ist. Ein hoher Preis senkt unserer Meinung nach die Marktrelevanz erheblich.

Kundennutzen

Beim Kundennutzen muss unterschieden werden zwischen dem Nutzen für den Fahrer des Flurförderzeugs und dem Nutzen für den Betreiber des Flurförderzeugs. Für den Fahrer ist der Nutzen sehr hoch, denn er kann den Sitz sehr präzise an seine Bedürfnisse anpassen. Außerdem werden die Einstellungen gespeichert und bei jedem Fahrerwechsel automatisch vorgenommen. Hierdurch werden ein hohes Maß an Komfort erreicht und gesundheitliche Risiken reduziert. Für den Betreiber des Flurförderzeugs liegt der Nutzen in zufriedeneren Mitarbeitern und eventuell in einem geringeren Krankenstand. Durch die Erfassung der Schwingungsbelastung des Fahrers kann eine Überbeanspruchung der Mitarbeiter durch Humanschwingungen vermieden werden. Die Anbindung an ein Tablet bietet theoretisch die Möglichkeit sowohl das Verhalten als auch die Belastung der Fahrer zu überwachen.

Neuheitsgrad

Viele Funktionen der Sitzvorstellung sind aus anderen Bereichen bekannt, vor allem aus der Automobilbranche, aber auch aus dem Bereich der Land- und Baumaschinen. Vor allem die Elektrifizierung der Verstellfunktionen ist für Flurförderzeugsitze neu. Das Betrifft auch die Memory-Funktion, welche die Einstellung des Fahrers übernimmt. Die Kommunikation des Sitzes mit einem Smartphone oder Tablet ist bisher nur angedacht. Jedenfalls konnte sie während des Innovation Checks nicht vorgeführt werden. Mit der Überwachung der Schwingungsbelastung und smarten Funktionen liegt der Sitz voll im Trend der Zeit. Inwieweit die Erfassung und Sammlung von Betriebsdaten durch den Sitz sinnvoll oder auch nur zulässig ist, muss noch geklärt werden.

Funktionalität / Art der Umsetzung

Der Sitz ist bequem und ist sehr gut verarbeitet. Eine Anpassung an einen Fahrer gestaltet sich als unkompliziert. Allerdings führt die Verwendung einer Vielzahl der Motoren und komplexerer Elektronik tendenziell zu einem höheren Anschaffungspreis sowie zu erhöhten Wartungs- und Instandhaltungskosten. Durch einen erhöhten Preis stößt der Sitz in den Premium-Bereich vor, in dem Wettbewerber deutlich leistungsstärkere Schwingungsentkopplungsmethoden (zum Beispiel aktiv geregelte Schwingungsentkopplung) bieten.

 


Marktrelevanz

 Ø

Kundennutzen

 ++

Neuheits- / Innovationsgrad

 +

Funktionalität  / Art der Umsetzung

 +

++ sehr gut / + gut / Ø ausgeglichen / - weniger / - - nicht vorhanden

 

TRÔNE Electric Memory Seat
TRÔNE Seating BV

 

TRÔNE Forklift truck seat
TRÔNE Forklift truck seatTRÔNE Seating BV

 

IFOY Category

Startup of the Year

Summary

The TRÔNE fork-lift truck seat is an ergonomic memory seat that is automatically adjusted to the personal sitting position of every driver by up to five motors.
The software that serves this function can be expanded with useful functionalities that can link the use of the seat (driving time, service, vibration load), driver (use, presence, alertness, driving behavior), communication and tracing to existing company registration systems.

Description

This ergonomic and modern designed seat has been developed on the basis of the essential requirements for working on a forklift truck. The chair has a low back for easy turning/looking back, sturdy modular side wings for good lateral support and a lumbar support. In addition, the seat has powerful motors that control the most important setting functions using the memory function:

  • front and rear adjustment of the entire seat
  • height and low adjustment of the back of the chair
  • back adjustment forwards and backwards - infinitely variable
  • seat adjustment forwards and backwards - infinitely variable
  • tilt adjustment seat, adjustment range -5 /+10 °
  • lumbar support

The height adjustment of the seat is adjusted by means of the automatic low air suspension. 
The seat settings of the driver are stored on an information carrier with the aid of an expert. The driver uses this 'key' to set the seat. During use, he can manually adjust the seat using the existing button box.
The software that provides the basic seat settings can be expanded with interesting functions that monitor the driving behavior, use, duration, tracing, vibration and service requirements of the seat/truck.
The seat is made of fabric, leather and PVC and can be extended with various accessories. Mounting on an existing suspension goes smoothly.

Innovation

The most important innovations are the electrical total adjustability of the seat that is operated by a memory function for an infinite number of drivers.
In addition, the software that operates the chair provides additional information about (the use) of the seat and the driver. In the current age in which automation plays an important role, the cooperation of the business software with the chair software can optimize transport processes.

Marktet relevance

Logistics transport is an important part of the product costs in the present time. The healthy deployment and retention of (scarce) staff is therefore more important than ever. A chair that automatically adjusts, saves time with changing services and ensures healthier drivers because they do not have to adjust the seat themselves.

Also, working with modern means increases the status of the work. It is known that most drivers only set the distance to the pedals and then start driving, while each posture requires a different and personal seat. A wrong sitting, a wrongly set seat increases the chance of complaints of the musculoskeletal system with more failure as a result.

Valuing the work of the driver is also an important means of maintaining motivation in the work. By using a modern seat that is operated with modern means (smartphone, key, card or buttons), the profession of fork-lift truck driver gains more appeal. Because the operation is done from a digital memory and visually, anyone, no matter what language they speak, can set up the chair without instructions.

The target group is all logistical traffic on a forklift truck, especially in the large warehouses where continuous and variable services are driven.

Main customer benefits

Benefits for employers:

  • Monitoring forklift use: attendance registration, use of forklift and seat, driving behavior control, tracing truck, optimization of warehouse routes
  • Combination with other business software
  • Automatic service demand delivers less wear and damage
  • Measuring vibration doses (EU directive)
  • Indemnification of health claims by personal setting of the chair
  • Less absenteeism
  • Adjustable seat for every posture

Benefits for employees:

  • More comfortable and ergonomic driving according to your own personal settings
  • Quick setup with special tools
  • Visual adjustment intuitively (no manual needed)
  • Fewer health complaints, less stress
  • Modern material that is serviced on time, reducing health damage

Technical Data

Data Sheet

 

IFOY Test


Truck Name  TRÔNE
Truck Type  Electric Memory Seat
Date of Test  March 8, 2019

Test Report

With the Trône Memory Seat, Trône Seating introduced the world's first fully electrically adjustable forklift seat with memory at CeMAT 2018.

When a forklift truck has several users, the correct adjustment of the seat is often not enough in practice. This increases the risk of physical complaints and can result in unnecessary and expensive absence due to illness.

The newly developed Trône forklift seat prevents this and actively contributes to a healthy and safe working environment. The ergonomically and modernly designed seat has been developed in accordance with the basic requirements for working with a forklift truck. The seat offers a low backrest for easy turning / looking back, stable modular side supports and extra lumbar support.

In addition, the Trône has several electric motors that can be operated via the intuitive buttons on the side of the seat. All ergonomically important positions are adjustable, such as forward/reverse, backrest tilt, seat length adjustment, seat tilt and backrest height adjustment, which is provided with an extra lumbar support in the right place. Thanks to the adjustable height of the backrest, each driver can determine the right support for the lower back. The height adjustment and damping of the seat is controlled by the automatic air suspension. Semi-automatic damping is also available.

The innovative seat can also remember the preferences of multiple drivers and ensure that the settings are always correctly adjusted to the driver's wishes.

The control software can be extended with several unique and useful functions that link the use of the seat (driving time, service, vibration load), the driver (use, presence, alertness, driving behaviour), communication and traceability to the existing registration systems of the company.

The Trône can easily be mounted on an existing seat mount and does not require any structural modifications.

In practice, Trône seating offers an excellent seat. It can be easily adjusted to your own preferences with the electric controls. With the semi-automatic air suspension you can easily and quickly adjust the correct damping. The lumbar support in the backrest provides tangible support and invites you to an active upright sitting position. The memory function is special to experience. The seat returns smoothly to a previously chosen configuration.

IFOY test verdict:

Sitting well on a forklift truck is vital and with the Trône Memory Seat that is easier than ever. The seat offers good support and can be adjusted precisely to your own preferences and physique. The automatic air suspension ensures the right degree of damping. Anyone who chooses the memory version knows that the correct basic setting is chosen for each driver. Also because of the extra functionalities of the software, the seat is both unique and innovative.

 

 

IFOY Innovation Check

IFOY Innovation Check

Market Relevance

Trône Seatings Electric Memory Seat is a driver's seat designed for use on industrial trucks. The market for industrial truck seats is basically very large. However, it is characterized by a pronounced price awareness, which makes the equipment of these seats much more spartan compared to other industries, such as agricultural and construction machinery. Due to the very complex technology of this seat, it can be assumed that it is priced in the premium range of vehicle seats. In our opinion, a high price reduces the market relevance considerably.

Customer Benefit

In terms of customer benefit, a distinction must be made between the benefit for the driver of the industrial truck and the benefit for the operator of the industrial truck. The benefit for the driver is very high because he can adjust the seat very precisely to his needs. In addition, the settings are stored and automatically carried out each time the driver changes. This achieves a high level of comfort and reduces health risks. For the operator of the industrial truck, the benefits lie in more satisfied employees and possibly a lower number of sick days. By recording the driver's vibration load, it is possible to avoid overloading employees with human vibrations. The connection to a tablet offers the possibility to monitor both the behaviour and the strain of the driver.

Degree of Novelty

Many seat functions are known from other areas, especially from the automotive industry, but also from the agricultural and construction machinery sector. This also applies to the memory function, which takes over the driver's adjustment. The communication of the seat with a smartphone or tablet has so far only been considered. In any case, it could not be demonstrated during the Innovation Check. With the monitoring of the vibration load and smart functions, the seat is fully in line with the trend of the times. The extent to which the collection of operating data by the seat makes sense or is permissible remains to be clarified.

Functionality / Type of Implementation

The seat is comfortable and very well made. Adaptation to a driver is uncomplicated. However, the use of a variety of mini-engines and more complex electronics tends to result in a higher purchase price and increased maintenance and servicing costs. Due to an increased price, the seat enters the premium segment, where competitors offer significantly more powerful vibration decoupling methods (e.g. actively controlled vibration decoupling).

 


Market relevance

 Ø

Customer benefit

 ++

Degree of novelty / innovation

 +

Functionality  / Type of implementation

 +

++ very good / + good / Ø balanced / - less / - - not available