Startseitenbeitrag_Nominierte_2019 DE

IFOY AWARD 2019 
IFOY AWARD Night am 26. April in Wien

 

ifoy-award-2019-vienna-006
ifoy-award-2019-vienna-019
ifoy-award-2019-vienna-035
ifoy-award-2019-vienna-062
ifoy-award-2019-vienna-063
ifoy-award-2019-vienna-064
ifoy-award-2019-vienna-065
ifoy-award-2019-vienna-066
ifoy-award-2019-vienna-067
ifoy-award-2019-vienna-069
ifoy-award-2019-vienna-070
ifoy-award-2019-vienna-071
ifoy-award-2019-vienna-072
ifoy-award-2019-vienna-073
ifoy-award-2019-vienna-074
ifoy-award-2019-vienna-075
ifoy-award-2019-vienna-076
ifoy-award-2019-vienna-077
ifoy-award-2019-vienna-078
ifoy-award-2019-vienna-080
ifoy-award-2019-vienna-081
ifoy-award-2019-vienna-082
ifoy-award-2019-vienna-083
ifoy-award-2019-vienna-083x
ifoy-award-2019-vienna-084
ifoy-award-2019-vienna-085
ifoy-award-2019-vienna-086
ifoy-award-2019-vienna-088
ifoy-award-2019-vienna-091
ifoy-award-2019-vienna-092
ifoy-award-2019-vienna-093
ifoy-award-2019-vienna-096
ifoy-award-2019-vienna-099
ifoy-award-2019-vienna-100
ifoy-award-2019-vienna-107
ifoy-award-2019-vienna-108
ifoy-award-2019-vienna-109
ifoy-award-2019-vienna-110
ifoy-award-2019-vienna-114
ifoy-award-2019-vienna-116
ifoy-award-2019-vienna-119
ifoy-award-2019-vienna-122
ifoy-award-2019-vienna-123
ifoy-award-2019-vienna-126
ifoy-award-2019-vienna-127
ifoy-award-2019-vienna-130
ifoy-award-2019-vienna-133
ifoy-award-2019-vienna-138
ifoy-award-2019-vienna-139
ifoy-award-2019-vienna-142
ifoy-award-2019-vienna-145
ifoy-award-2019-vienna-150
ifoy-award-2019-vienna-153
ifoy-award-2019-vienna-162
ifoy-award-2019-vienna-175
ifoy-award-2019-vienna-179
ifoy-award-2019-vienna-180
ifoy-award-2019-vienna-185
ifoy-award-2019-vienna-189
ifoy-award-2019-vienna-205
ifoy-award-2019-vienna-212
ifoy-award-2019-vienna-216
ifoy-award-2019-vienna-220
ifoy-award-2019-vienna-224
ifoy-award-2019-vienna-231
ifoy-award-2019-vienna-238
ifoy-award-2019-vienna-242
ifoy-award-2019-vienna-248
ifoy-award-2019-vienna-252
ifoy-award-2019-vienna-253
ifoy-award-2019-vienna-255
ifoy-award-2019-vienna-257
ifoy-award-2019-vienna-263
ifoy-award-2019-vienna-264
ifoy-award-2019-vienna-266
ifoy-award-2019-vienna-267
ifoy-award-2019-vienna-268
ifoy-award-2019-vienna-269
ifoy-award-2019-vienna-271
ifoy-award-2019-vienna-276
ifoy-award-2019-vienna-280
ifoy-award-2019-vienna-281
ifoy-award-2019-vienna-group-001
ifoy-award-2019-vienna-group-002
ifoy-award-2019-vienna-winner-001
ifoy-award-2019-vienna-winner-002
ifoy-award-2019-vienna-winner-003
ifoy-award-2019-vienna-winner-004
ifoy-award-2019-vienna-winner-005
ifoy-award-2019-vienna-winner-008
ifoy-award-2019-vienna-winner-010
ifoy-award-2019-vienna-winner-011
ifoy-award-2019-vienna-winner-015
ifoy-award-2019-vienna-winner-018
ifoy-award-2019-vienna-winner-019
n_FEE_3552
n_FEE_3587
n_FEE_3611
n_FEE_3634
n_FEE_3660
n_FEE_3680
n_FEE_3740
n_FEE_3770
n_FEE_3774
n_FEE_4830
n_FEE_4889
n_FEE_4901
n_FEE_4905
n_FEE_4929
n_FEE_4955
n_FEE_4991
n_FEE_5015
n_FEE_5019
n_FEE_5030
n_FEE_5054
n_FEE_5065
n_FEE_5125
n_FEE_5143
n_FEE_5175
n_FEE_5186
n_FEE_5263
n_FEE_5471
n_FEE_5488
n_FEE_5643
n_ifoy-award-2019-vienna-035
n_ifoy-award-2019-vienna-303
n_ifoy-award-2019-vienna-305
n_ifoy-award-2019-vienna-306
n_ifoy-award-2019-vienna-307
n_ifoy-award-2019-vienna-308
n_ifoy-award-2019-vienna-309
n_ifoy-award-2019-vienna-310
n_IMG_4916
n_IMG_4941
n_IMG_4946
n_IMG_4959
n_IMG_4963
n_RIA_8742
n_RIA_8759
n_RIA_8761
n_RIA_8771
n_RIA_8800
n_RIA_8804
n_RIA_8808
n_RIA_8811
n_RIA_8874
n_RIA_9228
n_RIA_9261
n_RIA_9281
n_RIA_9294
n_RIA_9298
n_RIA_9340
n_RIA_9362
n_RIA_9383
n_RIA_9393
n_RIA_9414
n_RIA_9442
n_RIA_9490
n_RIA_9493
n_RIA_9553
n_RIA_9557
links 
rechts
Quelle: Oskar Steimel / feelimage / IFOY

 

Premiere in der Wiener Hofburg: Erstmals ist der International Intralogistics and Forklift Truck of the Year AWARD, kurz IFOY AWARD, am 26. April 2019 in der ehemaligen Habsburger-Residenz vergeben worden. Mehr als 600 geladene Gäste – darunter Deutschlands Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer – stießen mit Schlumberger-Sekt auf die Sieger in den sechs Kategorien an. Insgesamt waren für den siebten Durchlauf des internationalen Wettbewerbs 15 Produkte und Lösungen von einem Dutzend Anbietern aus der Intralogistik von der 29-köpfigen Jury nominiert worden. Wie schon in den Vorjahren blieben auch die Sieger des Jahres 2019 bis zur letzten Minute für alle – außer den Juroren – geheim. Daher war der Jubel der Gewinner groß, als diese auf der Bühne des großen Festsaals die IFOY Trophäe in Empfang nehmen konnten.

 


Die Sieger 2019

Tosender Applaus in der Wiener Hofburg am 26. April 2019: Im Rahmen einer festlichen Award-Night in der ehemaligen Habsburger-Residenz sind die Sieger des International Intralogistics and Forklift Truck of the Year-Award, kurz IFOY AWARD, bekannt gegeben worden. Vertreter der Intralogistikanbieter Cargometer, Jungheinrich, ProGlove, The Raymond Corporation, Still und UniCarriers Europe durften vor mehr als 600 internationalen Gästen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Medien jeweils eine Trophäe in Empfang nehmen. Die 29 Juroren hatten für den siebten Durchlauf des weltweiten Intralogistikwettbewerbs 15 Lösungen und Geräte in sechs Kategorien nominiert und nach einem dreiteiligen Audit über die Sieger abgestimmt.

Hier lesen Sie alles zu den Gewinnern:

ZUR SEITE 


IFOY Finalisten im Härtetest

Stände für Hintergrundinfos, Bildschirme für Präsentationen, Zonen für Staplertest: So sah der Schauplatz für die IFOY TEST DAYS 2019 in einer Halle auf dem Messegelände Hannover aus. 15 für den IFOY AWARD nominierte Geräte und Lösungen von insgesamt einem Dutzend Herstellern mussten sich dem Audit des internationalen Intralogistiktests über mehrere Tage stellen. Mit dabei waren Neuentwicklungen von Cargometer, Clark, Combilift, Hubtex, Jungheinrich, Raymond, SAE, Still, Torwegge, UniCarriers, ProGlove und Trône Seating.

ZUR SEITE


IFOY AWARD 2019: Teilnehmer fürs Finale stehen fest

Die Finalisten für den diesjährigen IFOY AWARD stehen fest. Aus dem Bewerberfeld schickt die Jury für den inzwischen siebten Durchgang der weltweit bekannten Auszeichnung 15 Geräte und Lösungen von zwölf Herstellern in das Rennen um die besten Produkte und Lösung des Jahres.

Gewinnen wollen 2019 die Marken Cargometer, Clark, Combilift, Hubtex, Jungheinrich, Raymond, SAE, Still, Torwegge, und UniCarriers. Erstmals in der Historie des IFOY AWARD wurden in einer eigene Startup-Kategorie Produkte von ProGlove und Trône Seating von der Jury nominiert.

ZU DEN NOMINIERTEN