JDN-Druckluft-Hebezug mini 500
J.D. Neuhaus GmbH & Co. KG

 

JDN-Druckluft-Hebezug mini 500
JDN-Druckluft-Hebezug mini 500
JDN-Druckluft-Hebezug mini 500
JDN-Druckluft-Hebezug mini 500
JDN-Druckluft-Hebezug mini 500J.D. Neuhaus

 

IFOY-Kategorie

Kran und Hebezeug

Zusammenfassung

Der JDN Mini ist die neue Benchmark in der Hebetechnik. Es ist das kompakteste Hebezeug bis 980 kg Tragfähigkeit und dank integriertem NFC-Sensor mit Service-App branchenweit einzigartig. Die Vielzahl an Verbesserungen und Neuheiten maximiert Produktivität, Arbeitssicherheit und Wirtschaftlichkeit. Der JDN Mini wurde in enger Abstimmung mit Kunden entwickelt, die einsatzgerechte Konfigurierbarkeit ist ein Ergebnis dieser Zusammenarbeit.

Beschreibung

Der neue JDN-mini ist ein echter Alleskönner (Die gesamte Serie besteht aus vier Typen mit Tragfähigkeiten von 125 kg, 250 kg, 500 kg und 980 kg). Das Produkt wurde gemeinsam mit Kunden aus den verschiedensten Branchen entwickelt und ist für unterschiedlichste Bereiche vorgesehen: Es kann in nassen und trockenen Umgebungen betrieben werden, unter Kälte und Hitze, in staubfreien Räumen oder unter extremer Verschmutzung und in Bereichen, in denen explosive Atmosphäre herrscht. Der neue mini ist darauf ausgelegt, für die Betreiber mehr Umsatz zu generieren, als mit anderen Hebezeugarten. Erreicht wird dieses durch die wesentlich höhere Leistungsdichte der Pneumatik und die hohe Einschaltdauer (100%).

Die Wartungen können ohne Demontage vom Einsatzort, direkt bei angeschlossener Druckluft erfolgen, was down-times während des Betriebes drastisch reduziert.
Neben diesen Produkteigenschaften liegt der Hauptfokus auf dem Anwender: die abgestimmte Ergonomie der Handsteuerung für den Bediener, geringstmögliches Gewicht des Gerätes für die Servicemitarbeiter sind nur zwei Aspekte, die neben den HSE-Anforderungen Einfluss in das Gerät gefunden haben.

Erstmalig kommen Hightech-Kunststoffe zum Einsatz, um energieaufwändige Werkstoffe wie etwa Aluminium bei voller Erfüllung der gestellten Anforderungen zu ersetzen und das Gesamtgewicht des Hebezeuges zu reduzieren.

Des Weiteren wurde eine Geschwindigkeitseinstellung entwickelt, die in der Pneumatik eine extreme Verbesserung zu bisherigen Systemen darstellt.
Bei der Steuerung wurden Vorteile zweier sich normalerweise widersprechender Systeme zu einem neuen Konzept zusammengefasst. Das Ergebnis ist eine neuartige, absolut feinfühlige Steuerung.

Innovation

  • Enorme Erhöhung der Nutzungsdauer von 400 Stunden auf mehr als 1000 Stunden bei 100% Einschaltdauer. Elektrische Hebezeuge haben eine Einschaltdauer von max. 60%.
  • Optimierter Gesamtwirkungsgrad durch intelligente Luftführung
  • Die maximale Geschwindigkeit kann entsprechend der Anforderungen der Anwender reduziert und stufenlos voreingestellt werden.
  • Feinfühligere Steuerung
  • Einfachere und schnellere Wartung direkt am Einsatzort
  • Ketteneinlauf/-führung als einfach und schnell zu wechselndes Verschleißteil ausgelegt
  • Standardisierte Schnittstelle für unterschiedliche Hakenvarianten
  • Unempfindlich gegenüber Druckschwankungen
  • Höhere Arbeitsgeschwindigkeit
  • Ex-Schutz Zone 2 (ATEX)
  • Wesentliche Sicherheitseinrichtungen sind integriert (pneumatische Endabschaltung), bzw. optional anbaubar (redundante Absturzsicherung)
  • Neues Produktdesign, Steuerventil im Motor integriert
  • Zukunftsweisende NFC-Technik plus selbstentwickelte Service-App sorgen für Gerätetransparenz über den gesamten Lebenszyklus.

Marktrelevanz

Der JDN mini hat eine 100%-ige Markrelevanz, da die Entwicklung in permanentem Abgleich mit Anwendern und deren Anforderungen stattgefunden hat, um so die Bedürfnisse des Marktes in die Serie einfließen lassen zu können. Zielgruppen sind Automobil-, Nahrungsmittel-, chemische Industrie, pharmazeutische Industrie, Verfahrenstechnik und allgemeine Industrie.

Beispiel Automobilindustrie: Hier kommt es besonders auf sichere Prozesse im Dauerbetrieb bei geringem Wartungsaufwand und hohe Sicherheit an. Durch die Erhöhung der Lebensdauer, eine einfach auszutauschende Kettenführung, durch die die Wartungszeiten und -kosten erheblich reduziert werden, sowie das leichte Gewicht „One man handling“, konnten hier die Anforderungen zusammen mit dem Kunden umgesetzt werden. Der besondere Kundenwunsch nach einer redundanten Sicherheitseinrichtung konnte ebenfalls realisiert werden.

Beispiel Nahrungsmittelindustrie: Hier kommt es primär darauf an, dass JDN-Hebezeuge unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit und gut zu reinigen sind. In diesem Fall wurden zusammen mit dem Kunden folgende Lösung entwickelt: Verwendung von Edelstahlketten und –Haken, blanke, unlackierte Oberfläche des Alu-Motorgehäuses. Da der mini neue Marksegmente eröffnet, ist das Marktpotenzial immens.

Hauptvorteile für den Kunden

Reibungsloser, effizienter Betrieb durch zukunftsweisende, neuste Technik.

  • Reduzierung der Gesamtbetriebskosten, somit kontinuierliche Gewinnoptimierung
  • Sichere Prozesse im Produktionsablauf
  • Verfügbarkeit: 365/24/7
  • Optimierter Gesamtwirkungsgrad durch intelligente Luftführung
  • Einfachste, schnellste Wartung, Wartungsarbeiten, z. B. Austausch der Kettenführung, können direkt am Einsatzort der Hebezeuge durchgeführt werden, dadurch Minimierung der Wartungskosten und der Ausfallzeiten
  • Anpassung der Hub- und Senkgeschwindigkeit an individuelle Anforderungen der Kunden
  • Feinfühlige, stufenlose Regulierung der Hub- und Senkgeschwindigkeiten für noch exakteres Positionieren der Lasten
  • Flexibilität: Standardisierte Schnittstelle für unterschiedliche Hakenvarianten, Edelstahlkette und –Haken für z.B. Nahrungsmittelindustrie
  • Health/Safety/Environment: Sicherheitsfeatures wie die Endabschaltung für „Heben“ und „Senken“ und die optionale redundante Absturzsicherung, sorgen zusätzlich für optimale Sicherheit am Arbeitsplatz.
  • Geeignet für den Einsatz in explosions- und staubgefährdeten Bereichen bis Zone 2/22 (ATEX)
  • Zukunftsweisende NFC-Technik plus selbstentwickelte Service-App sorgen für Gerätetransparenz über den gesamten Lebenszyklus
  • Nachhaltige, ressourcenschonende Verwendung von Material und entsprechenden Produktionsverfahren
  • Für ölfreien Betrieb geeignet

Technische Daten

Typ: Hebezeug

Pneumatisches Kettenhebezeug

Traglast 0,5 Tonnen
Eigengewicht 21 kg
Hubgeschwindigkeit mit Last 0,2 m/s
Senkgeschwindigkeit mit Last 0,3 m/s
Maximale Hubhöhe 8 m
Verfahrgeschwindigkeit m/s
Steuerung indirekt pneumatisch
Antrieb pneumatisch

Datenblatt

Konkurrenzprodukte

Ingersoll Rand IR CL500K-2C10-C6U
Atlas Copco LLA 500L EX
ARO 7756E-2C10-C6S (Marke von Ingersoll Rand)

 

JDN Air Hoist mini 500
J.D. Neuhaus GmbH & Co. KG

 

JDN Air Hoist mini 500
JDN Air Hoist mini 500
JDN Air Hoist mini 500
JDN Air Hoist mini 500
JDN Air Hoist mini 500J.D. Neuhaus

 

IFOY Category

Crane and Lifting Appliance

Summary

The JDN Mini is the new benchmark in lifting equipment. It is the most compact hoist with a capacity of up to 980 kg and thanks to its integrated NFC-Sensor with service app, it is unique to the industry. The various improvements and innovations maximise productivity, occupational safety and efficiency. The JDN Mini was developed in close consultation with customers, as easy-to-use configurability is the result of this collaboration.

Description

The new JDN mini is a true all-rounder. The complete series consists of four types with capacities of 125 kg, 250 kg, 500 kg and 980 kg. The product was developed in cooperation with customers from a wide variety of industries and is intended for a wide range of applications: it can be operated in both wet and dry environments, in cold and heat, in dust-free spaces or under extreme pollution and in areas, in which explosive atmospheres prevail. The new mini is thus designed to help operators generate more turnover than is possible with other hoisting devices. This is achieved through the considerably higher pneumatic power density and the higher duty cycle (100%).

The maintenance work can be carried out without dismantling, directly on-site and without disconnecting the compressed air supply, which drastically reduces down-time during the operating period.
In addition to all the product characteristics, the main focus is on the user: the perfectly ergonomic manual operator control and the lightest possible equipment weight, with the service personnel in mind, are just two of several aspects which were considered in building the hoist, alongside HSE-requirements.

For the first time, high-tech plastics are used to replace energy-intensive materials, such as aluminium, without compromising on the stipulated requirements in any way, and still reduce the total weight of the hoist.

Furthermore, a speed adjustment setting was developed which is a vast improvement on previous systems in terms of pneumatics.
When controlling, the advantages of two normally contradictory systems have been combined into a new concept. The result is an innovative, yet completely sensitive control system.

Innovation

  • Considerable increase in the operating life from 400 hours to more than 1000 hours at 100% duty cycle. Electrical hoists have a duty cycle of max. 60%
  • Optimal overall efficiency via intelligent airflow
  • The maximum speed can be reduced according to the requirements of the client and can be continuously pre-set
  • Sensitive control system
  • Quick and easy maintenance directly on-site
  • Chain inlet/feeding designed to easily and quickly change wear parts
  • Standardised interface for different hook variants
  • Immune to pressure fluctuations
  • Higher operating speed
  • Ex-protection zone 2 (ATEX)
  • Essential safety devices are integrated (pneumatic limit switch), or can be optionally attached (redundant safety device)
  • New product design, control valve integrated in the motor
  • Future-orientated NFC-technology and the self-developed service app ensure device transparency across the entirety of its life cycle

Marktet relevance

JDN mini is 100% relevant for the market. The development of the product took place in close and permanent alignment with users and their requirements, in order to be able to integrate the needs of the market into the series. Target groups are automotive, food and chemical industries, pharmaceutical industry, process engineering and general industry.

Automotive industry example: this is especially about safe processes in continuous operation with low maintenance demand and high safety. By increasing the life cycle, and due to an easily exchangeable chain inlet considerably reducing both the maintenance time and costs, as well as with the light weight “One man handling”, the requirements were successfully implemented together with the client. The particular client request for a redundant safety device was also achieved.

Food industry example: this is primarily about ensuring that our JDN hoists are resistant to humidity and are easy to clean. In this instance, together with clients, we have developed the following solution: the use of stainless steel chains and hooks as well as a bare, unpainted surface area of the aluminium motor case.
As the mini opens up new market segments, the market potential is immense.

Main customer benefits

Smoother, more efficient operation via forward-orientated, newest technology.

  • Reduction of the total costs of ownership and thus continuous profit optimisation
  • Safer production processes
  • Available 24/7, 365 days of the year
  • Optimised overall efficiency via intelligent airflow
  • Easy and quick maintenance work, e.g. changing the chain feeding can be carried out directly on the hoist device’s operating site, thereby minimising maintenance costs and downtime
  • Adjustment of lifting and lowering speed to individual client requirements
  • Sensitive, infinitely variable adjustment of lifting and lowering speed for even more exact positioning of the load
  • Flexibility: standardised interface for different hook variants, stainless steel chain and hooks for e.g. the food industry
  • Health / Safety / Environment: safety features such as the limit switch for “lifting” and “lowering” and the optional redundant safety device also provide optimal safety in the workplace
  • Suitable for use in explosive and dust-endangered areas up to zone 2/22 (ATEX)
  • Future-orientated NFC-technology and the self-developed service app ensure device transparency across the entirety of its life cycle
  • Sustainable, resource-friendly use of materials and corresponding production processes
  • Suitable for oil-free use

Technical Data

Type: Liftig Appliance

Pneumatic Chain Hoist

Lift capacity load 0,5 tons
Crane weight 21 kg
Lifting speed with load 0,2 m/s
Lowering speed with load 0,3 m/s
Maximum lift height 8 m
Movement speed m/s
Control indirekt pneumatisch
Drive pneumatic

Data Sheet

Competitive Products

Ingersoll Rand IR CL500K-2C10-C6U
Atlas Copco LLA 500L EX
ARO 7756E-2C10-C6S (Marke von Ingersoll Rand)